Bitcoin bei $47.000, DeFi-basierte Tokens AAVE und UNI Spike 8%

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin konsolidiert weiterhin rund 47.000 US-Dollar, nachdem es vor Stunden nicht 48.000 US-Dollar überwunden hatte. Auch die meisten Altcoins sind seit Beginn des neuen Jahres bis auf wenige Ausnahmen untypisch ruhig. Einige DeFi-Token, wie UNI und AAVE, haben beeindruckendere Gewinne verzeichnet.

DeFi-Münzen auf dem Vormarsch

Obwohl der Altcoin-Raum allgemein für seine erhöhte Volatilität bekannt ist, waren die ersten drei Tage des Jahres 2022 genau das Gegenteil, da die meisten Vermögenswerte ruhig geblieben sind.

Ethereum versucht weiterhin mit der 3.800-Dollar-Linie. Die zweitgrößte Kryptowährung hat dieses Niveau gestern übertroffen, ist seitdem aber leicht zurückgegangen und liegt jetzt nur noch knapp davor.

Binance Coin befindet sich auf einer ähnlichen Position wie gestern bei rund 525 USD. Polkadot und Terra liegen leicht im grünen Bereich, während Solana, Cardano, Ripple, Avalanche, Dogecoin und Shiba Inu leichte Verluste verzeichneten.

Die bedeutendsten Gewinner kommen aus der DeFi-Branche. Der native Token von Yearn.Finance führt den Trend mit einem Anstieg von 12% an. Infolgedessen hat YFI die 40.000-Dollar-Marke überschritten.

Aave folgt mit einem Sprung von 9% auf 275 US-Dollar. Als nächstes folgt Uniswap, da ein Anstieg von 8 % UNI auf über 18 USD getrieben hat.

Die Marktkapitalisierung der Kryptowährung ist immer noch im Tagesmaßstab bei knapp 2.250 Billionen US-Dollar geblieben.

Überblick über den Kryptowährungsmarkt. Quelle: Quantify Crypto
Überblick über den Kryptowährungsmarkt. Quelle: Quantify Crypto

Bitcoin liegt bei etwa 47.000 $

Die primäre Kryptowährung erlebte zuletzt Ende 2021 hohe Preisschwankungen. Ein plötzlicher Preissprung brachte sie von unter 47.000 USD auf ein Höchststand von 48.500 USD, aber die Bären fangen die Bewegung schnell ab.

In den folgenden Stunden drückten sie den Vermögenswert um etwa 3.000 US-Dollar nach unten und BTC erreichte einen Tiefpunkt unter 46.000 US-Dollar. Wie gestern berichtet, begann sich Bitcoin zu erholen und wurde mit rund 47.000 USD gehandelt.

In den letzten 24 Stunden leitete BTC einen weiteren Anstieg ein, der 48.000 USD erreichte. Es gelang jedoch nicht, dieses Niveau zu durchbrechen, und Bitcoin wird jetzt wieder bei rund 47.000 USD gehandelt. Folglich blieb seine Marktkapitalisierung 13 Jahre nach dem Start des Netzwerks unter 900 Milliarden US-Dollar.

BTCUSD. Quelle: TradingView
BTCUSD. Quelle: TradingView
SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Free 100 $ (exklusiv): Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und erhalten Sie 100 $ kostenlos und 10 % Rabatt auf die Gebühren für Binance Futures im ersten Monat (Bedingungen).

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den POTATO50-Code einzugeben, um 25 % Rabatt auf die Handelsgebühren zu erhalten.

Haftungsausschluss: Die auf CryptoPotato gefundenen Informationen sind die der zitierten Autoren. Es stellt nicht die Meinung von CryptoPotato dar, ob Investitionen gekauft, verkauft oder gehalten werden sollen. Es wird empfohlen, eigene Recherchen durchzuführen, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen. Verwenden Sie die bereitgestellten Informationen auf eigene Gefahr. Weitere Informationen finden Sie unter Haftungsausschluss.

Kryptowährungsdiagramme von TradingView.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close