Bitcoin bildet auf seinem Makro-Chart eine gravierende bärische Divergenz

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • Bitcoin hatte Probleme, über 19.000 US-Dollar zu halten, nachdem es zuletzt seine Allzeithochs abgelehnt hatte
  • Der Verkaufsdruck auf diesem Niveau hat sich als ziemlich stark erwiesen, und es bleibt unklar, wann Bullen ihn überwinden können
  • Damit diese Region zerstört werden kann, müssen die Käufer von Bitcoin zunächst größere Anzeichen von Stärke zeigen, da sie derzeit Schwierigkeiten haben, die Krypto über 19.000 US-Dollar zu halten
  • Ein anhaltender Handel unterhalb dieses Niveaus könnte sich positiv auf die Bären auswirken und möglicherweise zu ernsthaften Abwärtsbewegungen führen
  • Dies kommt daher, dass ein Händler feststellt, dass BTC auf seinem Tages-Chart eine potenziell gravierende bärische Divergenz bildet

Bitcoin und der gesamte Kryptomarkt konsolidieren sich nach der jüngsten Ablehnung von 19.800 USD. Wie von vielen Analysten erwartet, ist der Verkaufsdruck auf den Allzeithochs der Krypto ziemlich hoch.

Es scheint sich bei jedem Test zu verschlechtern, da BTC nach jeder Zurückweisung hier höhere Tiefs eingestellt hat. Dies ist ein positives Zeichen, das bedeuten könnte, dass sich eine Breakout-Rallye zusammenbraut.

Diese Stärke kann jedoch wieder rückgängig gemacht werden, da die Kryptowährung aufgrund einer rückläufigen Divergenz auf ihrem Tages-Chart einige Anzeichen von Schwäche zeigt. Ein Analyst betrachtet dies als potenziell schwerwiegendes Zeichen.

Bitcoin kämpft darum, 19.000 US-Dollar zurückzugewinnen, wenn die Konsolidierungsphase beginnt

In den letzten Tagen hat Bitcoin mehrere fehlgeschlagene Versuche unternommen, über 19.800 USD zu brechen. Der Verkaufsdruck hier ist groß und jeder Versuch hat zu massiven Ausverkäufen geführt.

Abgesehen davon hat die Intensität jedes Ausverkaufs nach Ablehnungen auf diesem Niveau mit jedem Test stark abgenommen, was ein Beweis für die wachsende Schwäche der Bären ist.

Die Unfähigkeit von Bitcoin, über 19.000 US-Dollar stark und stabil Fuß zu fassen, könnte jedoch ein düsteres Zeichen für seinen Ausblick sein.

BTC bildet eine gravierende bärische Divergenz

Ein Händler vor kurzem beobachtete die Bildung einer bärischen RSI-Divergenz auf dem Bitcoin-Tages-Chart.

Dieses Muster könnte einen bevorstehenden Trendwechsel zu Gunsten der Bären prognostizieren und durch einen hohen Zeitrahmen nahe 19.000 USD gestützt werden.

"BTC mögliche bärische RSI-Divergenz, die sich täglich bildet", sagte er und zeigte auf die folgende Grafik.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Jonny Moe. Quelle: BTCUSD auf TradingView.

Die kommenden Tage sollten ein Licht auf die kurzfristigen Aussichten von Bitcoin werfen, da ein anhaltender Handel unter 19.000 USD in den kommenden Tagen und Wochen zu einer ernsthaften Schwäche führen könnte.

Ausgewähltes Bild von Unsplash.
Diagramme aus TradingView.



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close