Bitcoin-Dominanz im aumento negli ultimi giorni

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Gemäß TradingView Daten, Die Bitcoin-Dominanz hat in den letzten Tagen zugenommen.

Tatsächlich erreichte Bitcoin am 7. Juni ein Monatstief von knapp über 41 %, während es jetzt auf 45 % gestiegen ist, nachdem es vor zwei Tagen 46 % erreicht hatte.

Zudem scheint das Jahrestief von 40 % am 18. Mai in weiter Ferne zu liegen, obwohl das aktuelle Niveau noch deutlich unter dem Jahreshoch von über 72 % am 2. Januar liegt.

Tatsache ist, dass die Dynamik der Altcoin-Preise, die den Rückgang der Bitcoin-Dominanz von Januar bis Mitte Mai auslöste, zusammengebrochen zu sein scheint. Einerseits half der sich leicht erholende Bitcoin-Preis im Vergleich zum Preis der letzten Woche, die Dominanz zu erholen, während die Schwäche der Altcoin-Preise den Rest erledigte.

Auf der anderen Seite ist beispielsweise der Preis von ETH in den letzten 30 Tagen um 39% gefallen, mit einem wöchentlichen Rückgang von 8%.

BNB, XRP und DOGE haben im Vergleich zum Vormonat ebenfalls rund 40% verloren, aber DOGE hat 13% im Vergleich zu vor sieben Tagen verloren.

ADA hingegen hat in den letzten 3 Tagen weniger verloren (-24 %), aber in den letzten sieben immer noch 9 %.

Mit anderen Worten, während Bitcoin erlebt einen guten Moment, kann dies für die meisten Altcoins vielleicht noch nicht gesagt werden.

Warum die Dominanz von Bitcoin wieder wächst

Laut Santiment wäre die aktuelle Situation weitere Preisrückgänge bei BTC weniger möglich machen.

https://twitter.com/santimentfeed/status/1403908881231798275

Es ist auch erwähnenswert, dass in den ersten beiden Juniwochen mehr positive Nachrichten in Bezug auf Bitcoin verzeichnet wurden als seit Wochen. Mit anderen Worten, die Stimmung scheint sich seit der Panik von Mitte Mai wirklich umgedreht zu haben, und das gilt derzeit speziell für Bitcoin.

Gemäß FXempireist Vladimir Zernov, die Tatsache, dass Bitcoin-Preis es geschafft hat, über den EMA 20 oder 38.000 USD zurückzukehren, könnte bedeuten, dass er sich auch über dem Widerstandsniveau von 40.000 USD stabilisieren will, da der RSI jetzt im moderaten Bereich bleibt und es viel Raum gibt, um weitere Aufwärtsdynamik zu gewinnen, sollten die richtigen Katalysatoren eingesetzt werden entstehen.

Zu diesem Zeitpunkt könnte das bisherige Widerstandsniveau von 38.000 USD als erstes Unterstützungsniveau für den Bitcoin-Preis dienen, der nach einer möglichen Rendite im Auge behalten werden sollte über $40.000.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close