Bitcoin erreicht einen Wendepunkt, als Bullen versuchen, den Ausverkauf auf 17.000 US-Dollar zu vereiteln

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin war in den letzten Tagen und Wochen einer immensen Volatilität ausgesetzt. Die Verkäufer haben sich verstärkt und versucht, die Stärke der Kryptowährung zu entkräften, da sie unter dem Schlüsselniveau von 19.000 USD liegt.

Ein anhaltender Handel unterhalb dieses Niveaus wird sicherlich seine technische Stärke beeinträchtigen. Dennoch scheint die Intensität jedes Ausverkaufs nach Ablehnungen auf seinem Allzeithoch abzunehmen.

Dies bedeutet, dass die Kryptowährung technisch stärker wird, da die Reihe der höheren Tiefststände, die sich in der Zeit seit dem Einbruch auf 16.400 USD in der vergangenen Woche gebildet haben, ein unglaublich positives Zeichen für die Kryptowährung ist.

Wo es mittelfristig Trends gibt, kann weitgehend davon abhängen, ob Bullen ihren Preis innerhalb eines Schlüsselkanals halten können, der in den letzten Tagen gebildet wurde.

Ein Händler sucht an den Grenzen dieses Kanals nach Informationen darüber, wo er sich kurzfristig entwickeln könnte, und stellt fest, dass ein Bruch unter seiner unteren Grenze von rund 18.500 USD in den kommenden Tagen zu einem deutlichen Rückgang führen könnte.

Derzeit bleibt die Kryptowährung jedoch über dieser Schlüsselunterstützung, und Bullen versuchen leidenschaftlich, sie über 19.000 US-Dollar zu bringen.

Bitcoin zeigt Anzeichen von Stärke, wenn Bullen höhere Tiefs erreichen

Ein vielversprechender Trend, der in der vergangenen Woche zu beobachten war, ist die Bildung höherer Tiefs nach jeder Ablehnung bei den Allzeithochs der Kryptowährung in der Region von mittleren bis oberen 19.000 USD.

Nach dem ersten Besuch auf diesem Niveau in der vergangenen Woche fiel der Preis der Kryptowährung auf 16.400 US-Dollar, bevor er Unterstützung fand und sich erholte. Eine Ablehnung und ein Rückgang folgten dem zweiten Versuch, über seine Höchststände auf Tiefststände von 18.200 USD zu brechen.

Wenn dieser Trend anhält, ist dies ein Zeichen dafür, dass Bären die Kontrolle über dieses Niveau verlieren und möglicherweise darauf hinweisen, dass ein Ausbruch in die 20.000-Dollar-Region unmittelbar bevorsteht.

Trader Claims bewegen sich in Richtung $ 17.000 könnten bald stattfinden

Ein Händler erklärt In einem kürzlich veröffentlichten Tweet könnte eine Unterbrechung unter einem Kanal, in dem Bitcoin derzeit gefangen ist, dazu führen, dass er in Richtung 17.000 US-Dollar fällt.

Er wies in einem Diagramm auf dieses Muster hin und zeigte, dass ein Bruch unter der Mitte der 18.000-Dollar-Region die Tore für eine deutlich niedrigere Bewegung öffnen würde.

„BTC: Sehen Sie, ob der Kanal hält oder nicht. In beiden Fällen möchte ich die Reichweite von den Tiefs um 17 für einen Sprung spielen. “

Bild mit freundlicher Genehmigung von TraderXO. Quelle: BTCUSD auf TradingView.

Die kommenden Tage sollten einen Einblick geben, ob diese bärische Möglichkeit zum Tragen kommt.

Ausgewähltes Bild von Unsplash.
Diagramme aus TradingView.



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close