Bitcoin-Preis könnte 10% Absprung sehen, wenn 8.000 USD halten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Letzte Woche nahm die Volatilität nach einer mehrwöchigen Flaute für den Bitcoin-Preis endlich zu. Während viele Händler diese turbulente Preisaktion begrüßten, scheint sich der Markt für Kryptowährungen wieder zu stabilisieren, wobei BTC Unterstützung bei 8.000 USD findet.

Related Reading: Goldfractal prognostizierte Bitcoin-Verteilung, bis als nächstes zwei Jahre seitwärts

In den letzten drei Tagen bewegte sich das Vermögen noch relativ auf dem Tiefststand von 8.000 USD, nachdem es innerhalb von 24 Stunden nicht mehr als 5% verloren oder zugelegt hatte.

Während einige glauben, dass dieser Mangel an Kursbewegungen ein Vorläufer für einen weiteren Konsolidierungsschub ist, rechnen die Analysten damit, dass Bitcoin sich wieder erholen wird. Eine, die die Kryptowährung um mindestens 10% erhöht.

Chancen für Bitcoin Recovery Building

Laut Josh Rager ist es umso wahrscheinlicher, dass die Kryptowährung einen Anstieg von fast 10% auf 8.700 US-Dollar verzeichnet, solange Bitcoin weiterhin „zwischen starker Unterstützung in der Nähe von 8.000 US-Dollar“ schwankt.

Die Idee dabei ist, dass 8.000 USD als wichtiges historisches Niveau fungiert haben und dies auch hier tun werden. Ein Schluss darunter wäre bärisch; Obige konsistente Closes implizieren, dass Bullen einen gewissen Anschein von Kontrolle haben.

Rager ist nicht der einzige, der erwartet, dass Bitcoin weiter zulegen wird, sollte die Unterstützung von 8.000 USD anhalten.

Luke Martin, ein bekannter Krypto-Analyst, der kürzlich im CNN-Segment „Crypto Craze“ vorgestellt wurde, erklärte, dass der Abschluss des monatlichen CME-Futures-Kontrakts vor kurzem bedeuten könnte, dass Gewinne für BTC in etwa eintreten:

„Wir erwarten einen Aufwärtstrend bei BTC-Dollar in Richtung 9.000. Falsch unter 7800. Teilweise basierend auf dem Diagramm und teilweise basierend auf dem unten stehenden Datensatz “, erklärte er und wies auf einen Tweet hin, der die historischen Gewinne zeigt, die BTC nach dem Ablauf eines CME-Future erzielt.

Related Reading: Bitcoin übertraf die Erholung von 2016, Kurseinbruch auf 7.700 USD, nicht bärisch

Der Finanzielle Überlebenskampf der Trader zielte auch auf einen Anstieg auf die niedrigen 9.000 USD ab, mit Blick auf eine bullische Divergenz beim RSI, einen ADX-Rollover und einen bullischen Durchbruch bei der SAR.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close