Bitcoin-Preis soll 2021 36.000 US-Dollar erreichen: Kraken Crypto Sentiment Survey

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nach dem, was in den letzten Wochen passiert ist, scheint der Krypto-Bullenmarkt auf uns zukommen. Bitcoin stand im Einklang mit seinen volatilitätsbedingten Rallyes, was das Vertrauen der Anleger stärkt.

So viel, dass VIP-Kunden in Krakens jüngster Crypto Sentiment Survey sagen, dass BTC im Jahr 2021 auf etwa 36.000 US-Dollar ansteigen wird. Sie sind auch der Meinung, dass die ETH ihre früheren Höchststände von 1500 US-Dollar erneut erreichen könnte.

Bitcoin und ETH werden bis Ende 2020 zu Durchschnittspreisen von 15.000 USD und 549 USD gehandelt

Die jüngste Kraken Crypto Sentiment Survey deckt die Anlegerstimmung für das zweite Halbjahr 2020 ab. Die Börse hatte bereits im März dieses Jahres eine ähnliche Umfrage durchgeführt. Aber dann waren die Anleger hinsichtlich des Preiswachstums von BTC und ETH bis Dezember viel optimistischer.

Jetzt haben dieselben Befragten ihre bullischen Forderungen nach Bitcoin und Äther (ETH) in diesem Jahr zurückgezogen. Nach den neuesten Zahlen,

Das durchschnittliche Bitcoin-Preisziel unter 309 Antworten fiel um -35% auf 14.866 USD und lag damit deutlich unter dem Februar-Durchschnitt von 22.866 USD. Das mittlere Kursziel lag ebenfalls um -28% von 19.424 USD auf 14.000 USD, und das am häufigsten genannte Kursziel lag bei 15.000 USD, was einem Rückgang von -25% von 20.000 USD entspricht.

In Bezug auf Äther (ETH) lag das durchschnittliche Kursziel unter 289 Antworten bei 549 USD, was einem Rückgang von -32% gegenüber dem Durchschnitt der vorherigen Umfrage von 810 USD entspricht. Das mittlere Kursziel lag unverändert bei 500 USD, und das am häufigsten genannte Kursziel lag bei 500 USD, was einem Anstieg von + 66% gegenüber 300 USD entspricht.

Mit 72 Prozent machten Händler und Investoren (gegenüber 81 Prozent bei der Durchführung der Umfrage im März) einen Großteil der Umfrageantworten aus. 18 Prozent der Antworten kamen von Institutionen (Makler, Depotbank, Family Office, Hedgefonds, Kreditgeber, Market Maker, Private Equity-Unternehmen, Eigenhandelsunternehmen oder Risikokapitalgeber).

Und der Rest 4 Prozent – von Kryptodienstleistern (Geldautomaten, Geldautomaten, Kreditgeber, Zahlungsabwickler) und Bergleuten. Im Vergleich zum März erwarteten die Kraken-Forscher von den Befragten einen geringeren Preiswachstumsoptimismus, da das Jahr so ​​kurz vor dem Ende steht.

Der Ausblick für 2021 bleibt super bullisch

Auf die Frage, wie sie die Bitcoin- und Etherpreise im nächsten Jahr sehen, scheuten die Befragten nicht, ihre mega bullischen Anrufe auszudrücken. Die Umfrageteilnehmer forderten ein durchschnittliches Bitcoin-Preisziel von 36.602 USD im Jahr 2021. Einige schätzten das mittlere Bitcoin-Preisziel auf 25.000 USD, aber viele Leute (ungefähr 61 Prozent) waren der Meinung, dass BTC, wenn nicht gar etwas anderes, mindestens 20.000 USD erreichen wird.

Ein kleiner Teil der Befragten berichtete von Hopium-induzierten ultra-bullischen Anrufen.

Ungefähr 8% der Befragten gaben ein Preisziel von mehr als oder gleich 100.000 US-Dollar an, ungefähr 20% der Befragten gaben ein Preisziel von mehr als oder gleich 50.000 US-Dollar an.

Die Umfrageteilnehmer äußerten sich auch im nächsten Jahr sehr optimistisch über die Aussichten der ETH. Dieses Gefühl ergab sich aus den Diskussionen um das Netzwerk-Upgrade von Ethereum und die wachsende Beliebtheit des DeFi-Ökosystems. Die Befragten gehen davon aus, dass die ETH 2021 zu einem Durchschnittspreis von 1454 USD handeln wird. Gleichzeitig:

Fast 59% glauben, dass Äther mindestens 800 US-Dollar erreichen wird. Darüber hinaus sehen 22% der Befragten, dass Äther sein bisheriges Allzeithoch von 1.595 USD, das Anfang Januar 2018 festgelegt wurde, übertrifft, und knapp 92% sehen, dass Äther zumindest 2021 höher gehandelt wird als der aktuelle Preis.

Aus den oben genannten Zahlen geht hervor, dass die Teilnehmer einer Umfrage zur Preisvorhersage dazu neigen, längerfristig bullische Zahlen zu prognostizieren.

Werden Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) die oben genannten Preisziele im Jahr 2021 erreichen? Das bleibt abzuwarten.

SONDERANGEBOT (gesponsert)
Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den CRYPTOPOTATO35-Code einzugeben, um 35% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close