Bitcoin-Preisvorhersage: BTC / USD hält weiterhin Wert unter dem Widerstand von 60.000 USD

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin-Preisvorhersage – 11. Mai
Es scheint immer noch, dass der Marktwert von BTC / USD Werte unter der Widerstandslinie von 60.000 USD handeln muss. Während des Schreibens handelt der Markt mit 56.130 USD, was einer Steigerung von etwa 0,07% entspricht.

BTC / USD Markt
Schlüsselebenen:
Widerstandsstufen: 60.000 USD, 65.000 USD, 70.000 USD,
Unterstützungsstufen: 50.000 USD, 45.000 USD, 40.000 USD

BTC / USD – Tages-Chart
Das BTC / USD-Tages-Chart zeigt, dass eine bemerkenswerte Anzahl von Handelsleuchtern in Höhe von 55.000 USD gebildet wurde, um eine Art Bewegung in Bezug auf die Reichweite zu zeigen. Am 10. Mai gab die Entstehung eines Bären fast eine bestimmte Richtung nach Süden vor. Aber nicht zu lange war es eine Fälschung, wieder in der Range Zone zu handeln. Die 14-Tage-SMA-Trendlinie liegt über dem 50-Tage-SMA-Indikator, der die leichten Auf- und Abwärtsbewegungen des Preises zeigt. Die stochastischen Oszillatoren haben eine Warnung signalisiert, als sie aus der überkauften Region kamen, um kurz nach Süden etwas unterhalb des Bereichs 80 zu zeigen.

Gibt es eine Möglichkeit, dass der BTC / USD-Markt stärker unter Ausverkaufsdruck gerät?
Wenn man die stochastischen Oszillatoren zum Zeitpunkt des Schreibens liest, wird angenommen, dass die BTC / USD-Bullen stehen vor einer Korrektur, wenn mehr Dynamik auf dem Niveau einer kleineren SMA-Trendlinie verloren geht. Wenn sich dieses vermutete Szenario etwas verschärft, wird die Krypto möglicherweise neu angesiedelt, um wieder Unterstützung zu finden, die näher am früheren Tiefpunkt von 50.000 US-Dollar liegt.

Ab sofort wird darauf hingewiesen, dass Bären die bessere Chance haben, den Markt auf lange Sicht durch einige Unterstützungshandelsbereiche nach Süden zu einem niedrigeren Punkt zu treiben. Eine Kreuzung der größeren SMA mit der kleineren SMA im Süden zur starken Bestätigung eines vollwertigen rückläufigen Laufs ist in naher Zukunft nicht möglich. Daher ist nur das Auftauchen eines bärischen Kerzenhalters an einem höheren Handelspunkt für die Rückkehr einer Abwärtsbewegung zu einem bestimmten Zeitpunkt freundlicher genug.

BTC / USD 4-Stunden-Chart
Das mittelfristige BTC / USD-Diagramm zeigt, dass die USA
Der Dollar hat sich gegen die von BTC unternommenen Erholungsbewegungen verzögert. Und das kam während der gestrigen Handelssitzung ins Spiel. Der Preis wird jetzt in der 56.000-Dollar-Zone gehandelt, in der auch die größere SMA zu sehen ist. Die 14-Tage-SMA-Trendlinie hat sich gegenüber der 50-Tage-SMA leicht von oben leicht gebogen. Die stochastischen Oszillatoren werden in der überverkauften Region von quer nach Norden getaucht. Dies zeigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Flaggschiff-Krypto sehr bald eine Erholungsbewegung beginnt. Ein Abfangen des größeren SMA-Indikators durch den kleineren SMA kann jedoch eine Pause einlegen, da der Preis dann möglicherweise weiter sinkt, um das vorherige niedrige Niveau von 55.000 USD zu testen.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close