Bitcoin schneidet gegen Inflation besser ab als Gold

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


In den letzten 12 Monaten, Bitcoin war besser als Gold als Absicherung gegen Inflation.

Das ist was Anthony Pompliano Berichtet über Twitter, und weist auf den enormen Unterschied hin, den es in der Performance der beiden Vermögenswerte im vergangenen Jahr gegeben hat.

Eigentlich, Gold war letztes Jahr um diese Zeit rund 1.960 USD pro Unze wert, während er jetzt auf knapp über 1.800 USD gefallen ist.

Mit anderen Worten, in den letzten 12 Monaten hat es fast 10 % verloren.

Bis Ende März war der Verlust sogar noch höher (-14%), erholte sich dann aber wieder etwas.

Bitcoin, auf der anderen Seite war letztes Jahr zu dieser Zeit rund 11.000 Dollar wert und liegt jetzt bei etwa 38.000 Dollar. mehr als dreimal so viel.

Tatsächlich war es bis April mehr als fünfmal teurer als vor 12 Monaten, aber dann fiel es.

Die Inflation in den USA hingegen lag in den letzten 12 Monaten bei 5,4% und begann im Februar zu steigen.

Bis Januar lag sie noch unter 1,5 %, im Februar stieg sie auf 1,7 %, wobei sich das Wachstum ab März beschleunigte und dann im April explodierte.

Betrachtet man nur die letzten sechs Monate, also von Februar bis Juni, ist der Goldpreis insgesamt um 1,4 % gefallen, allerdings zunächst mit einem starken Rückgang bis März, dann mit einem starken Anstieg von April bis Mai, gefolgt von einem weiteren Rückgang.

Im Gegensatz dazu ist der Bitcoin-Preis seit Februar um 18% gestiegen, wenn auch mit einem echten Anstieg bis April, einem starken Rückgang bis zum 20. Juli und einem Anstieg ab dem 21. Juli.

Ob wir also die letzten 12 Monate betrachten, den gleichen Zeitraum, über den die jährliche Inflation berechnet wird, oder nur die letzten 6 Monate seit dem Anstieg der US-Inflation, Bitcoin schlägt Gold immer noch um mindestens eine Größenordnung.

Gold und Bitcoin in Krisenzeiten

Es sei jedoch daran erinnert, dass obwohl Gold und Bitcoin beide als Inflation Hedges angesehen werden können, unterscheiden sie sich zumindest in einer Hinsicht finanziell: Gold gilt als risikofrei, wohingegen Bitcoin muss natürlich als risikobehaftet angesehen werden. Das macht Gold ein bevorzugter sicherer Hafen in Zeiten der Krise, während in Zeiten des Wachstums viele Investoren neigen dazu, sich auf BTC zu konzentrieren wegen seiner höheren Volatilität.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close