Bitcoin sieht Rekordzahl aktiver Benutzer, da der Preis fast 20.000 US-Dollar erreicht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Da Bitcoin weiterhin neue Preishochs erreicht, verzeichnet das Netzwerk auch rekordverdächtige Benutzeraktivitäten.

Bis Dienstag gab es 432.451 „aktive Einheiten“ – Brieftaschencluster, die von einem einzelnen Teilnehmer kontrolliert wurden und innerhalb von 24 Stunden Gelder gesendet oder empfangen haben. Dies ist nach Angaben des Blockchain-Analyseunternehmens Glassnode ein Allzeithoch. Der vorherige Höchststand von 410.972 wurde am 9. Dezember 2017 registriert.

"Die Anzahl der aktiven Einheiten hat seit der Halbierung stetig zugenommen und bedeutet eine starke Zunahme der Netzwerkakzeptanz durch die Teilnehmer", sagte Matthew Dibb, Mitbegründer von Stack, einem Anbieter von Kryptowährungs-Trackern und Indexfonds.

Bitcoin wurde am 11. Mai dieses Jahres zum dritten Mal im Bergbau belohnt. Seitdem ist die Anzahl der aktiven Unternehmen um 70% gestiegen und der Bitcoin-Preis hat sich auf fast 20.000 USD mehr als verdoppelt.

Die Kryptowährung verzeichnete am Dienstag ein Rekordhoch von 19.920,53 USD, bevor sie zurückfiel. Zum Zeitpunkt des Schreibens wurden rund 19.130 USD gehandelt, was einem Tagesgewinn von 1,7% entspricht.

Während die Preissteigerungen bei Bitcoin in den letzten acht Wochen relativ stark waren, verzeichnete die Anzahl der aktiven Unternehmen ein relativ stetiges Wachstum. "Während die Metrik die seit 2017 nicht mehr erreichten Höchststände überschritten hat, hat sie dies schrittweise ohne" blasenartiges "Wachstum getan", sagte Dibb gegenüber CoinDesk. "Wir trösten dies, wenn wir Adresscluster mit zukunftsgerichteten Preisaktionen in Beziehung setzen."

Analysten betrachten eine erhöhte Aktivität als ein zinsbullisches Zeichen. "Wenn die Nutzung zunimmt, steigt die Nachfrage nach Kryptowährung, was den Preis in die Höhe treibt", sagte Philip Gradwell, Chefökonom des Blockchain-Geheimdienstes Chainalysis, zuvor gegenüber CoinDesk.

Die Zahl der aktiven Unternehmen stieg Anfang September auf ein Mehrmonatshoch, trotz der mehrwöchigen seitwärts gerichteten Preisbewegung im Bereich von 10.000 bis 12.500 US-Dollar, was auf eine anhaltende Zunahme der Akzeptanz und die Warnung vor einem Preisausbruch hinweist. Der Anstieg der Aktivität auf Rekordhöhen deutet darauf hin, dass die Bitcoin-Rallye nachhaltig ist.

"Wir gehen davon aus, dass diese Metrik die vorherigen Höchststände weiterhin schnell übertreffen wird, da Bitcoin 20.000 US-Dollar überschreitet", sagte Dibb.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close