Blockchain (XRP) wird die Geldtransferbranche revolutionieren

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Wichtige Unternehmen, die XRP verwenden oder planen, sind American Express (AXP), Banco Santander (SAN) und MoneyGram International (MGI).

Wir Ich habe in der Vergangenheit disruptive Innovationen gesehen. Wir haben den Fall von Blockbuster für Netflix und von Ziegel- und Motorunternehmen für Amazon miterlebt. Technologie und Innovation können im Handumdrehen 100 Jahre „status quo“ zerstören. Welche neue Technologie hat das Potenzial, das Gesicht einer Branche in naher Zukunft zu verändern?

Ripple (XRP) wird Sie nicht reich machen, aber es wird Geldtransferunternehmen revolutionieren

Die Blockchain-Technologie ist unter Investoren nach wie vor ein umstrittenes Thema. Wir verknüpfen Blockchain nur mit Bitcoin und können die beiden Technologien anscheinend nicht voneinander trennen. Zur Vereinfachung ist Bitcoin wie Gold, Ripple (XRP) wie Bargeld und Blockchain ist ein Online-Aufzeichnungssystem. Blockchain löst von sich aus ein Problem. Zum Beispiel ist das traditionelle globale Zahlungssystem, das vor 50 Jahren geschaffen wurde, veraltet und unglaublich kompliziert und für unsere derzeitigen Erwartungen an schnelle, zuverlässige und genaue Transaktionen ungeeignet.

Unternehmen, die diese Technologie einsetzen, können sofort Geld überweisen, wodurch Vorfinanzierungskonten auf der ganzen Welt entfallen. Darüber hinaus haben nur wenige Finanzinstitute diese Technologie auf Nichtbanken und Schwellenländer ausgeweitet. Der Umfang der grenzüberschreitenden Zahlung wird im Folgenden von der Boston Consulting Group (BCG) herausgestellt:

„Das Volumen der grenzüberschreitenden Zahlungen liegt bei 27 Billionen US-Dollar […] Zwischen 2018 und 2026 könnten weitere 20 Billionen US-Dollar zu gewinnen sein. “

Verbraucher wünschen sich Schnelligkeit und niedrige Kosten. McKinney and Company, eine globale Unternehmensberatung, untersuchte auch das derzeitige Geldtransfersystem. US-Verbraucher, die international Geld versenden, bewerten Geschwindigkeit und Kosten als problematisch. Tatsächlich gaben 45% die Kosten für den Wechsel des Zahlungsanbieters und 30% die Geschwindigkeit an.

Das traditionelle Geldtransfersystem dauert eine Woche

Eine normale internationale Transaktion in einem traditionellen System braucht Zeit. Angenommen, Sie sind ein Geldtransferunternehmen in New York und möchten Geld nach London überweisen. Wie machst du das? Ihr Kunde in New York zahlt Sie höchstwahrscheinlich mit einer Debitkarte, einer Kreditkarte oder einer automatischen Clearingstelle (ACH). Zuerst warten Sie, bis das Geld auf Ihrem Konto eingegangen ist (2-3 Tage). Anschließend werden Sie alle Transaktionen zusammenfassen und über Swift International Transfers (2–3 Tage) nach England überweisen. Schließlich kann die Bank in England die Auszahlung und Verteilung vornehmen (1 Tag). Wir können sehen, dass die traditionelle Geldüberweisung unnötig kompliziert und langsam ist. Die Vorfinanzierung löst dieses Problem jedoch mit einem finanziellen Aufwand.

Prefunding löst das traditionelle Geldtransfersystem, kostet aber zu viel

Prefunding löst das Geschwindigkeitsproblem beim herkömmlichen Geldtransfer. Wie in unserem letzten Beispiel müssen wir Geld an unsere Kunden in England versenden. Aber diesmal versenden wir das Geld 1 Woche im Voraus und fordern die britische Bank auf, an unserem Geld festzuhalten. In der Sekunde, in der wir einen Kunden haben, der Geld von New York nach London senden möchte, fordere ich meinen Partner in London auf, unser Geld freizugeben. Das Problem ist, dass durch die Vorfinanzierung zusätzliche Kosten und Komplexität für die Geldüberweisung entstehen. Unternehmen akzeptieren derzeit das Vorfinanzieren als notwendiges Übel bei der Geschäftstätigkeit.

Mit Blockchain (XRP) werden Kosten-, Zeit- und Sicherheitsprobleme behoben

Sie können sich Ripple (XRP) als eine Münze mit hoher Volatilität vorstellen, die viele neue Kryptohändler in den Bankrott getrieben hat. Ich bin jedoch nicht hier, um für XRP zu werben. Ich spreche über die Vorteile des Ripple-Netzwerks. Tatsächlich ist XRP eine der am schwierigsten zu handelnden Kryptowährungen, und ich empfehle sie nicht.

Das Ripple-Netzwerk ist ein digitales Ledger, das in Blockchain ausgeführt wird. Es ist einfach ein Online-Buchhaltungsbuch, das von Computern auf der ganzen Welt verfolgt wird. Das System ist störend, weil es schneller, kostengünstiger und transparenter als das herkömmliche Geldtransfersystem ist.

Nehmen wir an, wir wollen über das Ripple Network wieder Geld von New York nach London senden. Wenn ein Kunde uns bezahlt, um Geld nach England zu senden, verwendet er wie zuvor eine Debitkarte, Kreditkarte oder ACH. Anstatt jedoch Banken zu verwenden, wird die Transaktion stattdessen im Ripple-Netzwerk aufgezeichnet. Wir würden XRP mit dem US-Dollar kaufen, und wir würden das britische Pfund sofort mit XRP kaufen – dies ist eine Geldüberweisung in Echtzeit. Dies ist die Zukunft der Zahlungsabwicklung. Darüber hinaus bietet das System End-to-End-Lebensfähigkeit, weltweiten Zugriff und umfangreiche Datenanhänge (Informationen übertragen).

Technologische Innovationen bauen neue Industrien auf alten auf. Daher müssen wir uns der Technologie bewusst sein, die unsere Arbeitsweise ändern kann. Wir neigen dazu, „alte“ traditionelle Infrastrukturen zu verteidigen, was nicht völlig falsch ist. Unsere Verteidigung sollte jedoch ausschließlich auf den Vorzügen eines Systems beruhen und nicht im Interesse des Schutzes des „Status quo“.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close