BTC-Preis steigt um 2,4% auf 33.728 $ – So kaufen Sie Bitcoin Weekend Bulls

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin hat seit dem Marktcrash im Mai große Fortschritte bei seiner Preisaktion gemacht. Bitcoin hat eine bemerkenswerte Widerstandsfähigkeit bei der Aufrechterhaltung von Niveaus über 30.000 USD gezeigt, ein Schritt, der den Rest des Marktes unterstützt und den Markt vor weiteren Abstürzen geschützt hat.

BTC wird zum Zeitpunkt des Schreibens an den wichtigsten Börsen bei 3.728 USD gehandelt, nach einem Plus von 2,4%.

Bitcoin-Preisanalyse

Quelle: TradingView

Diese Woche war nicht sehr gut für Bitcoin, da der Token trotz des Versuchs, einige Gewinne zu erzielen, immer noch nicht auf einem höheren Niveau von 34.000 USD liegt. BTC erreichte am Mittwoch fast 35.000 US-Dollar, aber die starken Bären trieben den Token in Richtung eines weiteren Abwärtstrends.

Nach den Gewinnen vom Mittwoch fiel Bitcoin am Donnerstag erneut, verlor 2.000 US-Dollar und erreichte fast 35.000 US-Dollar. Eine schnelle Erholung setzte ein, und Bitcoin gelang es, bei 34.000 US-Dollar wieder solide zu werden. Bitcoin konnte jedoch nicht 34.000 USD halten und wird wieder auf dem Niveau von 33.000 USD gehandelt.

Aufgrund dieser Schwankungen hat BTC den Altcoin-Markt nach unten gedrückt, wobei viele Münzen diese Schwankungen nachahmen. Auch das Handelsvolumen von BTC ist relativ gering, wobei das niedrigste Handelsvolumen bei BTC-Transaktionen nach Angaben von Bitcoinity am vergangenen Wochenende gemeldet wurde.

Bitcoin liegt derzeit über dem kritischen Unterstützungsniveau von 33.000 USD und verspricht, Gewinne auf 34.000 USD zu erzielen. Diese leichte Erholung zeigt auch Anzeichen einer Erholung der Mining-Hashrate. Die BTC-Mining-Hashrate liegt bei fast 100 THs. Diese Hashrate wird auch weitere Anzeichen einer Erholung zeigen, nachdem Bergleute, die aus China abwandern, neue Bergbaustandorte an Offshore-Standorten errichten.

Das Durchgreifen des Bitcoin-Minings in China scheint nachzulassen, nachdem viele Bergbauunternehmen ihren Betrieb geschlossen haben und nun eine Basis an Offshore-Standorten errichten. Die nächste Bedrohung, der BTC ausgesetzt ist, sind jedoch Vorschriften.

Paraguay wird ein neues Regulierungsgesetz einführen, das die Verwendung von BTC im Land überwacht. Die Art dieses Regulierungsrahmens wird sich in den kommenden Tagen auf die Bitcoin-Preise auswirken. Wenn das Gesetz unterdrückend ist, wird ein Rückgang der Bitcoin-Preise zu beobachten sein. Es wird erwartet, dass in den kommenden Tagen weitere Vorschriften zu BTC in mehreren Gerichtsbarkeiten veröffentlicht werden.

Wo kann man BTC kaufen?

Diejenigen, die BTC kaufen möchten, können dies über eine zuverlässige und seriöse Kryptowährungsbörse wie eToro tun. eToro ist eine seriöse Börse, die eine breite Palette von Funktionen wie Copy-Trading und ein Demo-Trading-Konto bietet. eToro erhebt auch wettbewerbsfähige Handelsgebühren und verfügt über benutzerfreundliche Funktionen.

Möchten Sie jetzt Bitcoin (BTC) kaufen oder handeln? Investieren Sie bei eToro!

75% der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs mit diesem Angebot.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close