Buterin will ein Upgrade der Ethereum 1.0-Gasgebühr, obwohl die Beacon-Kette live geht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Mitbegründer von Ethereum Vitalik Buterin bedankte sich bei allen Beteiligten für das Upgrade der Beacon-Kette, das gestern online ging. Nach Jahren der Entwicklung ist das Proof-of-Stake-Konzept von Ethereum endlich Realität.

Die Beacon-Kette oder Phase 0 ist der erste Schritt auf dem langen Weg zum Übergang zu einem Konsensmechanismus für den Nachweis des Einsatzes. Damit twitterte Buterin auch eine überarbeitete Roadmap, die diese Reise detailliert beschreibt.

Die Roadmap, die ich im März erstellt habe, wurde mit (sehr groben und ungefähren!) Fortschrittsbalken aktualisiert, die zeigen, was getan wurde, und einige der jüngsten Änderungen an der Roadmap selbst. Es wurde viel erreicht, aber es bleibt noch viel zu tun!

Quelle: @VitalikButerin auf Twitter.com

Derzeit laufen Ethereum 1.0 und die Beacon-Kette parallel zueinander. Angesichts der Mammutaufgabe, die den Entwicklern bevorsteht, ist das Endprodukt wahrscheinlich noch Jahre entfernt.

In der Zwischenzeit weist Ethereum 1.0 noch einige Einschränkungen auf. Am dringendsten sind die hohen Gasgebühren.

Der Ethereum Improvement Proposal (EIP) 1559 wurde erstmals 2018 veröffentlicht, um dieses Problem anzugehen. Als Vorschlag ist jedoch noch unklar, ob EIP 1559 es in Ethereum 1.0 schaffen wird.

Dies gilt insbesondere in Anbetracht des Zeit- und Geldaufwands für die Implementierung, nur damit Ethereum 2.0 den Aufwand letztendlich zunichte macht.

Dennoch als "kurzfristige Usability-Erleichterung" Buterin ist entschlossen, das EIP 1559-Upgrade zu integrieren.

Lasst uns hart arbeiten und dieses wichtige wirtschaftliche Upgrade bald ins Ethereum bringen.

Was ist der Ethereum-Verbesserungsvorschlag 1559?

Nach dem derzeitigen Transaktionsgebührensystem von Ethereum bestimmt ein Auktionsmechanismus den von den Benutzern gezahlten Gaspreis. Benutzer senden Gebote, um Transaktionen auszuführen, und Bergleute wählen aus, welche Transaktionen ausgeführt werden sollen.

Diese Einrichtung weist jedoch mehrere Ineffizienzen auf, wobei das Ungleichgewicht der Macht gegenüber Bergleuten am problematischsten ist. Wenn Bergleute die bestbezahlten Transaktionen auswählen, ist das Nettoergebnis ein unbrauchbares und teures Netzwerk.

EIP 1559 bringt mehrere Änderungen am Transaktionsgebührensystem mit sich. Die Gasgebühren setzen sich aus der Grundgebühr plus einem kleinen „Bergmannsbestechungsgeld“ zusammen.

Anstelle eines Auktionsmechanismus wird die Grundgebühr entsprechend der Netzwerkaktivität verschoben, wodurch eine bessere Vorhersehbarkeit der Gebühren in den Mix aufgenommen wird.

„Wenn das Netzwerk den angestrebten Gasverbrauch pro Block überschreitet, erhöht sich die Grundgebühr geringfügig, und wenn die Kapazität unter dem Ziel liegt, sinkt sie geringfügig.“

Nach diesem Vorschlag behält der Bergmann das Bestechungsgeld und der Mechanismus verbrennt die Grundgebühr, wodurch dem Netzwerk ein deflationärer Aspekt hinzugefügt wird.

Laut der Roadmap von Buterin haben die Entwickler etwa 75% der Vorarbeiten für die EIP 1559 abgeschlossen. Darüber hinaus fordern bestehende Ethereum-Benutzer eine Lösung für hohe Gasgebühren.

Aber lohnt es sich, Ethereum 1.0 zu implementieren, wenn sich Ethereum 1.0 in der Phase des Abwickelns befindet?

Die Tatsache, dass Buterin auf EIP 1559 drängt, könnte auf sein mangelndes Vertrauen in die rechtzeitige Fertigstellung von Ethereum 2.0 hinweisen.

Nur wenige können den Umfang und die Komplexität der Fertigstellung von Ethereum 2.0 erfassen. Damit ist es fast sicher, dass der Weg zur Vollendung lang und langwierig sein wird.

Tagesdiagramm von Ethereum "data- ="

Quelle: ETHUSDT auf TradingView.com



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close