CFTC-Vorsitzender bestätigt, dass Ethereum genau wie Bitcoin eine Ware ist

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nach dem jüngsten Bericht von Yahoo Finance nannte der Vorsitzende der US-amerikanischen Commodities and Futures Trading Commission Ethereum (ETH) eine Ware.

Auf dem Yahoo Finance Summit sagte CFTC-Vorsitzender Heath Tarbet, dass das ETH-Token unter die Aufsicht der CFTC fällt. Er fügte hinzu, dass man in naher Zukunft nicht ausschließen kann, dass Ethereum-Futures auf dem Markt sind. Tarbet sagte:

"Bei Bitcoin war uns klar: Bitcoin ist eine Ware. Wir haben bis jetzt nichts über Äther gesagt. Als Vorsitzender der CFTC bin ich der Ansicht, dass Äther eine Ware ist. “

Außerdem äußerte der CFTC-Vorsitzende den Wunsch, dass die USA die führende Rolle auf dem Blockchain- und Digital Asset-Markt einnehmen. Er sagte:

"Ich möchte die Bedeutung von Blockchain und digitalen Assets für die USA hervorheben, und insbesondere als CFTC-Vorsitzender möchte ich, dass die USA in dieser Technologie führend sind."

Außerdem erklärte er, dass die CFTC bei diesen beiden Kryptowährungen eng mit der SEC zusammenarbeite. Diese beiden Aufsichtsbehörden stimmen im Allgemeinen darin überein, dass Bitcoin und Ethereum keine Wertpapiere sind. Jake Chervinsky, General Counsel von Compound Finance, wies in dieser Angelegenheit auf Folgendes hin:

Forked Digital Assets, um den gleichen regulatorischen Status zu erhalten

Vorsitzender Tarbet wurde auch gefragt, ob die gleichen Regeln für gefälschte Kryptowährungen gelten. Er sagte, dass jedes gegabelte Asset, Ethereum Classic, in diesem Fall den gleichen regulatorischen Status wie Ether erhalten wird. Er fügte hinzu:

„Es liegt auf der Hand, dass ähnliche Vermögenswerte ähnlich behandelt werden sollten. Wenn es sich bei dem zugrunde liegenden Vermögenswert, dem ursprünglichen digitalen Vermögenswert, nicht um ein Wertpapier handelt und es sich daher um eine Ware handelt, handelt es sich höchstwahrscheinlich um denselben gegabelten Vermögenswert. Es sei denn, die Gabel selbst wirft im Rahmen dieses klassischen Howey-Tests einige sicherheitsrechtliche Fragen auf. “

Neben Ether beantwortete Tarbet auch Fragen zu Facebooks Libra-Projekt. Er sagte, die wichtigsten Aufsichtsbehörden prüfen dies und noch zu bestimmen, ob die Waage-Stallmünze unter die Sicherheitsklassifizierung fällt. „Ist es in erster Linie eine Sicherheit? Und wenn es kein Wertpapier ist, ist es höchstwahrscheinlich eine Ware “, sagte er.

In Bezug auf die Vorschriften für digitale Assets sind die Ansichten von Tarbet denen seines Vorgängers Christopher Giancarlo sehr ähnlich. Der ehemalige Vorsitzende der CFTC ist im Volksmund als "Crypto Dad" für seinen Pro-Crypto-Stand bekannt.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close