Chainlink (LINK) & Polygon (MATIC) Preis zeigen ein bärisches Muster, sie können so tief eintauchen!

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nach einer bemerkenswerten Konsolidierung erlebt der Krypto-Raum eine leichte Erholung von den vorherigen Verlusten. Darüber hinaus bleibt der Bitcoin-Preis trotz eines leichten Aufschwungs immer noch innerhalb der gleichen Klammern von rund 46.000 US-Dollar. Und daher scheint die Erholung ziemlich langsam und schwach zu sein und könnte bald eine weitere kleine Korrektur erfahren.

Chainlink(LINK) Preis für einen Abschwung von 25 % bereit!

Der Chainlink-Preis stieg seit Anfang 2022 um mehr als 35 % und erreichte eine Parabel, um die Tageshöchststände von über 26 $ zu markieren. Trotz eines leichten Rückzugs scheint der Vermögenswert dennoch in einer guten Position zu sein, um den Aufwärtstrend fortzusetzen. Die Angst vor einem erheblichen Rückgang kann jedoch nicht vollständig beseitigt werden.

Der LINK-Kurs befindet sich nach Erreichen der Tageshöchststände derzeit in einem deutlichen Abwärtstrend. Zweifellos ist das Retracement gering, aber sehr bald könnte der Preis auch in Richtung des 1-FIB-Niveaus knapp unter 20 US-Dollar sinken. Derzeit herrscht in den letzten 7 bis 8 Stunden ein harter Wettbewerb zwischen Käufern und Verkäufern, und daher können Verkäufer in den kommenden Stunden ein wenig die Oberhand haben. Und in einem solchen Fall kann das Retracement den LINK-Preis um fast 20 % senken.

Polygon(MATIC)-Preis Lass uns bärische Signale aussenden

Der Matic-Preis behielt seit seiner Erholungsphase nach dem vorherigen Zusammenbruch einen stillen Trend bei und begann, von nur 0,6 $ zu steigen. Seine Erholung blieb jedoch lange Zeit unbemerkt, bis er in den letzten Novembertagen prächtig in die Höhe schoss. Als er sich der 1,8-Dollar-Marke näherte, nutzten die Bären schnell die Gelegenheit, die Rallye zu unterdrücken, und daher fiel der Preis unter 1,5 US-Dollar.

Der MATIC-Preis sprang jedoch erneut in Aktion und begann mit einem bemerkenswerten Sprung, und mit sehr wenigen Korrekturen übertraf der Preis in letzter Zeit das Ziel von 2,5 USD. Seit der letzten Woche hat der Vermögenswert den Trend umgekehrt und die unteren Unterstützungsniveaus des riesigen steigenden Keils getestet. Zweifellos versucht der Vermögenswert, sich von den unteren Unterstützungsniveaus zu lösen, aber der Abwärtstrend kann nicht vollständig entkräftet werden.

Die unteren Unterstützungsniveaus bei 2,185 USD müssen jedoch ziemlich stark sein, um dem Preis standzuhalten, falls der Vermögenswert auseinanderfällt. Diese kurzfristigen Trendumkehrungen können die Hausse-Rallye oder den Aufwärtstrend behindern, aber möglicherweise nicht vollständig zunichte machen. Und trotz der Tatsache, dass der Chainlink(LINK)-Preis und der MATIC-Preis derzeit sinken könnten, aber auf lange Sicht, ist ein gesunder Aufwärtstrend vorprogrammiert.

Quelllink


Beitragsansichten:
1

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close