Charles Hoskinson schlägt zurück, nachdem der Ethereum-Influencer Cardano als "Betrug" bezeichnet hat.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


In einem Tweet heute IOHK CEO Charles Hoskinson Antwort auf die Behauptungen von David Hoffman, Cardano sei ein "Betrug". Er sagte, dass extrem unbegründete Ansichten ein Faktor für den weniger als hervorragenden Ruf von Krypto unter Nicht-Münzprüfern sind.

Es ist außergewöhnlich. Jeden Tag fühlen sich so viele dieser Podcaster wohl, wenn sie Cardano als "krassen Betrug" bezeichnen. Es ist eine Sache zu sagen, dass Sie skeptisch sind. Es ist eine andere Sache, uns Kriminelle zu nennen. Dies ist Krypto im Jahr 2021. Finden Sie heraus, warum so viele Menschen nichts damit zu tun haben wollen “, twitterte er.

Darüber hinaus haben Hoffmans Worte die Rivalität zwischen Cardano und Ethereum wiederbelebt, wobei Cardano bei der Einführung einer fertigen Proof-of-Stake-Plattform für intelligente Verträge anscheinend die Nase vorn hat. Gibt es also einen Verdienst für Hoffmans Ansicht?

Cardano hat noch keine intelligenten Verträge

Im Gespräch mit Scott Melker, AKA, dem Wolf aller Straßen, machte Hoffman das Argument für Ethereum geltend, indem er die Zuschauer über wichtige Ereignisse auf dem Laufenden hielt, einschließlich seiner Gedanken zum spaltenden Vorschlag zur Verbesserung des Ethereum (EIP) 1559.

EIP 1559 schlägt vor, die Brieftaschen-UX durch Implementierung eines vorhersehbareren und stabileren Gasgebührenmechanismus zu verbessern. Es verfügt auch über ein deflationäres Element, das die Grundgebühren verbrennt, anstatt sie an Bergleute auszuzahlen. Einige Bergleute lehnen dies ab, da sie wahrscheinlich eine Kürzung der Einnahmen sehen werden.

Wenn es um das Thema „Ethereum-Killer“ ging, wies Hoffman jede Vorstellung, dass Cardano ein würdiger Anwärter ist, schnell zurück. Er sagte:

"Cardano hat nicht einmal kluge Verträge, ich bin sehr skeptisch gegenüber Cardano. Es gibt dort keine Bewerbung. Sie können nur setzen und vielleicht senden. Es gibt keine App-Ebene, es gibt keine Assets, es gibt keinen Handel ohne UniSwap. Ich werde meinen sehr skeptischen Hut aufsetzen und Cardano vielleicht als krassen Betrug bezeichnen. “

Hoffman lobte Polkadot, eine andere Plattform, die manche als "Ethereum-Killer" bezeichnen, und sagte, es sei eine praktikable Alternative, aber nur, weil Cardano nicht über das falsche Marketing verfügt. Er nutzte auch die Gelegenheit, um Ripple zu mildern, indem er unterstellte, dass die Firma auch unethische Techniken anwendet.

Hoskinson hat bereits Hoffmans Bedenken angesprochen

In einem Liveübertragung Der IOG-Chef, der vor einem Monat von Hoskinson moderiert wurde, ging auf Kritik an Cardanos Mangel an Dapps ein. Er verglich solche Kommentare mit Leuten, die fragten: "Wo sind die Nachtclub-Spieler?" wenn der Nachtclub noch gebaut wird.

„Aber sie sagen, was sind die Dapps, die auf Cardano laufen? Das heißt, Sie eröffnen einen Nachtclub, Sie haben ihn noch nicht eröffnet und Sie sagen: "Wie kommt es, dass niemand in Ihrem Nachtclub ist?" Es ist so, als würden wir ihn noch bauen. "

Er fügte hinzu, dass NFT-Marktplätze, Stablecoin-Angebote, Orakel und DEXes auf dem Weg sind. Aber erst, wenn die Alonzo-Bühne beginnt. Das neueste Update enthält eine Veröffentlichung im August.

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close