Coinbase arbeitet mit einem 401(k)-Anbieter zusammen, um Kryptowährungspläne für den Ruhestand anzubieten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die an der Nasdaq notierte Kryptowährungsbörse Coinbase hat sich mit ForUsAll, einer führenden Investitionsplattform für kleine und mittlere Unternehmen, zusammengetan, um Krypto-Investitionsoptionen in den 401k-Plänen bereitzustellen.

Laut der Ankündigung wird diese Partnerschaft es "Teilnehmern ermöglichen, bis zu 5% ihres Portfolios in ein Kryptowährungsfenster zu übertragen, in dem sie in über 50 Kryptowährungen investieren können".

Jeff Schulte, der CEO von ForUsAll, sagte:

„Durch die Einführung des Alt 401(k) demokratisieren wir den Zugang zu dem, was Vermögenden zum Wohlstand verhilft – alternative Anlageoptionen, kombiniert mit unserem ursprünglichen Kernangebot an kostengünstigen Indexfonds und personalisierter Hilfe.“

Eine verstärkte Krypto-Adoption spielte bei der Entscheidung eine Rolle

Ein Bericht von Wallstreet Journal schätzte den Wert des Ruhestandsplans im Unternehmen auf rund 1,7 Milliarden US-Dollar. Der Bericht fügte hinzu, dass die aktuelle Explosion der Krypto-Akzeptanz in anderen Branchen eine Rolle bei dieser Entwicklung gespielt hat:

„Mit nur 1,7 Milliarden US-Dollar an Altersvorsorgevermögen repräsentiert ForUsAll einen kleinen Teil des 22 Billionen US-Dollar schweren Rentenkontomarktes. Aber die Akzeptanz von Krypto kommt zu einer Zeit, in der das Mainstream-Interesse an digitalen Währungen gestiegen ist.“

Das Unternehmen fügte hinzu, dass „6 von 10 institutionellen Anlegern der Meinung sind, dass digitale Vermögenswerte einen Platz in ihrem Portfolio haben, und 36 % nutzen sie bereits“.

Brett Tejpaul, ein Top-Manager von Coinbase, hob die Vorteile der Krypto-Erweiterung in einen Ruhestandsplan hervor.

Laut Tejpaul:

„Die nächste Entwicklung besteht darin, unsere Reichweite zu erweitern, und wir freuen uns, mit Forusall, der führenden 401k-Technologieplattform, zusammenzuarbeiten, um den Zugang zu Kryptowährungen auf 401k zu erweitern.“

ForUsAll hilft über 600.000 Mitarbeitern von Unternehmen wie Target, Coca Cola und Citigroup bei der Verwaltung ihrer Altersvorsorge.

Der 401(k)-Plan ist ein 2012 gegründetes arbeitgebergesponsertes Beitragsrentenkonto, das eine automatisierte 401(k)-Verwaltung, Menüs von kostengünstigen Investmentfonds und Zugang zu menschlichen Beratern bietet und in Unterabschnitt 401( k) des Internal Revenue Code.

Gefällt Ihnen, was Sie sehen? Abonnieren Sie Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close