Coinbase ernennt Pankaj Guta von Google Pay zum VP für India Operations ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


& nbsp

& nbsp

Führende US Crypto Exchange Coinbase hat Pankaj Gupta, Lead Google Pay Engineer für Indien und den asiatisch-pazifischen Raum, zum Vice President of Engineering und Site Lead für Indien ernannt. Pankaj, der am 15. April 2021 eine Abschiedsnotiz an seine Google-Kollegen gesendet hatte, gab am 21. April auf Twitter seinen Rücktritt bekannt. Am selben Tag gab er auch seine Ernennung von Coinbase zum Leiter des indischen Büros in einem Post auf Medium bekannt.

Er formuliert seine unmittelbaren Pläne für den Betrieb von Coinsbase India und sagt, das Unternehmen suche nach Krypto-Startups für die Akquisition, um seine Präsenz in Indien auszubauen. Ziel ist es auch, aggressive Einstellungen vorzunehmen, um die Kapazität zu erhöhen.

Um unsere ehrgeizigen Wachstumspläne in Indien zu unterstützen, werden wir auch Startup-Akquisitionen und Akquisitionen untersuchen. Gründer, die daran interessiert sein könnten, sich Coinbases Reise und Mission anzuschließen, kontaktieren Sie mich bitte. " Sagte Pankja in einem Medienbeitrag.

Im März dieses Jahres hatte Coinbase angekündigt, in Hyderabad ein Backend-Büro in Indien zu eröffnen. In einem Blog hatte das Unternehmen angekündigt, Ingenieure, Softwareentwickler und Kundenbetreuer einzustellen. In jüngerer Zeit stand Coinbase im Zentrum des gestiegenen Interesses von Krypto-Investoren für die Notierung an der Nasdaq am 14. April, die reibungslos verlief.

"Ich bin dafür verantwortlich, das Technologiezentrum des Unternehmens in Indien von Grund auf neu zu leiten und aufzubauen. Ich werde in ganz Indien einstellen. “ er sagte.

Werbung


& nbsp

& nbsp

Pankajs Ernennung zum Hauptarchitekten von Coinbase für seine Indienpläne erfolgt zu einem Zeitpunkt, an dem die Politik der indischen Regierung in Bezug auf Kryptowährungen alles andere als günstig ist. Die indische Regierung soll mit einer Gesetzesvorlage fertig gewesen sein, die das Halten, den Handel und den Abbau von Kryptowährungen im Land unter Strafe stellen würde. Sie will ihre eigene digitale Münze mitbringen, die von der Zentralbank unterstützt wird.

Während unter Krypto-Investoren wachsende Unsicherheit und Angst über die wahrscheinliche Politik der indischen Regierung für den Sektor besteht, haben viele hochkarätige Branchenpioniere ihre Unterstützung für die Einführung von Krypto durch die indische Wirtschaft zum Ausdruck gebracht. Die Ernennung von Pankaj zum VP-Engineering der indischen Aktivitäten von Coinbase unterstreicht das Vertrauen, das führende Tech-Köpfe in die Blockchain und die Kryptowährungen haben.

„Coinbase ist innovativ an der Grenze zwischen Krypto und Blockchains – einige der aufregendsten Trends der heutigen Welt. In meinen Gesprächen mit der Geschäftsleitung von Coinbase wurde deutlich, dass dies ein ehrgeiziges und auf Mission ausgerichtetes Unternehmen für Bauherren wie mich ist 🙂 “. sagte er in seinem Medium.com-Beitrag.

Pankaj arbeitete ungefähr 4 Jahre lang mit Google Pay in seinem Büro in Indien in Bengaluru zusammen und entwickelte und leitete eines der leistungsstärksten digitalen Zahlungssysteme. Er sagte, er werde auch in seiner neuen Rolle weiterhin in Bengaluru sein.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close