Das Arbismart-Projekt soll 2022 NFT, Bitcoin-Handel und DeFi übernehmen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Gesponserter Beitrag*

Heutzutage reicht es nicht aus, eine Münze mit großem Nutzen zu haben. Um einen Schritt voraus zu sein, muss ein Projekt sein in der Lage, mit den neuesten technologischen Entwicklungen Schritt zu halten und diversifizieren, wodurch ein vielseitiges Ökosystem geschaffen wird, das den wachsenden Krypto-Anforderungen seiner Community gerecht wird. Wegweisend ist ArbiSmart.

Das Projekt entwickelt sich rasant von einer automatisierten Anlageplattform in einen Krypto-Hub, das im Jahr 2022 eine große Auswahl an Dienstprogrammen einführen wird, von einer Brieftasche, einer Börse, einem NFT-Marktplatz und einer Anlageplattform bis hin zu einer Reihe von kryptogestützten Bankdienstleistungen und mehr.

ArbiSmart-Projekt: Die bisherige Geschichte

Gegründet im Jahr 2019, ArbiSmart hat langsam aber stetig an Boden gewonnen. Das native Token, RBIS, befindet sich auf einem stetigen Aufwärtstrend und Analysten prognostizieren einen Anstieg auf das 70-fache des aktuellen Kurses bis 2023.

Der ArbiSmart-Plattform generiert Retouren aus automatisierten Kryptoarbitrage, bedeutet, dass es verdient Geld durch Preisunterschiede einer Kryptowährung zwischen den Börsen. Da Preisunterschiede sowohl in einem Bullen- als auch in einem Bärenmarkt mit gleicher Regelmäßigkeit auftreten, bietet ArbiSmart eine hervorragende Absicherung gegen einen plötzlichen Preisverfall, da die Plattformnutzer auch bei einem plötzlichen Markteinbruch einen konstanten passiven Gewinn erzielen.

Arbismart führt Kryptoarbitrage durch

Die Gewinne aus Krypto-Arbitrage beginnen bei 10,8 % pro Jahr und erreichen bis zu 45 % pro Jahr, (0,9 % bis 3,75 % pro Monat), je nach die Höhe Ihrer Einzahlung. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre RBIS-Gewinne auf einem der langfristigen Sparkonten von ArbiSmart zu halten, die für einen vertraglich vereinbarten Zeitraum gesperrt sind, können sie bis zu 1% pro Tag verzinst werden.

Eine weitere wesentliche Einnahmequelle sind die Kapitalgewinne aus den steigender Wert der RBIS. Der Token ist bereits um mehr als 907% gestiegen und steigt weiter. Sobald der Token gelistet ist und neue Dienstprogramme eingeführt wurden, wird der Token wahrscheinlich nur stärker, wenn die Nachfrage wächst.

Was ist gerade los

Zur Zeit, RBIS wird derzeit an globalen Börsen notiert und wird sein ab Januar 2022 handelbar. Die Notierung soll im Laufe des kommenden Jahres fortgesetzt werden, wobei jede neue Börse die Reichweite des Tokens erweitert. Wenn es für neue Zielgruppen zugänglich wird, wird RBIS weiter an Glaubwürdigkeit und Legitimität gewinnen und seine Lebensfähigkeit unter Beweis stellen.

Arbismart-Projekt
RBIS wird gelistet

Zunächst einmal wird die RBIS jedes Mal, wenn sie an einer anderen Börse notiert wird, einer ganz neuen Community zur Verfügung stehen, Anerkennung finden und ihr Handelsvolumen und ihre Liquidität erhöhen.

Darüber hinaus wird es, sobald es an der Börse ist, für ein breiteres internationales Publikum zugänglich sein, zu dem auch diejenigen gehören, die aufgrund von ArbiSmarts . daran gehindert wurden, RBIS über die Plattform zu kaufen EU-lizenziert Status.

Zu Beginn kann es zu einer starken Transaktionsaktivität kommen Sobald die RBIS für den Handel verfügbar ist, sollte sich der Preis schnell stabilisieren, mit der gesamten Palette neuer Versorgungsunternehmen in der Pipeline für das neue Jahr und mit der Tatsache, dass so viele RBIS-Besitzer HODLing sind und Gelder auf langfristigen Sparkonten halten, bis mindestens Ende 2023, was der RBIS helfen wird, ihren Wert zu erhalten .

Wohin die RBIS 2022 steuert

2022 wird ein großes Jahr für ArbiSmart, da das Unternehmen nicht nur den Listing-Prozess einleiten wird, sondern auch mehrere neue RBIS-Dienstprogramme eingeführt werden, die die Nachfrage nach Token wahrscheinlich erhöhen werden. Tatsächlich wird erwartet, dass diese Entwicklungen den Token-Preis um bis zu 7.000% in die Höhe treiben. Das Angebot an RBIS ist begrenzt und dauerhaft auf 450 Mio. begrenzt, so dass der Preis bei steigender Nachfrage mit ziemlicher Sicherheit steigen wird.

Vor kurzem wurden exklusive Stimmrechte eingeführt und je mehr RBIS-Token Sie besitzen, desto größer ist Ihre Macht über die zukünftige Ausrichtung des Projekts, da es zu einem gepackten Krypto-Ökosystem heranwächst.

Arbismart-Projekt
Neue Dienstprogramme für Arbismart und RBIS

Zu Beginn des neuen Jahres wird das nächste Dienstprogramm von ArbiSmart auf den Markt kommen, ein Ertragslandwirtschaftsprogramm, über die externe Anwendung UniSwap, und DeFi-Aggregatoren, bei denen Sie branchenweit hohe Renditen für die Ausleihe Ihres Kapitals erzielen. Da das Konto freigeschaltet bleibt, ist Ihr RBIS immer für den Handel zugänglich und Sie werden mit 0,3 % der Handelsgebühren für jeden Handel belohnt.

Im ersten Quartal wird ArbiSmart auch einführen eine mobile Anwendung kompatibel mit Apple- und Android-Geräten. Ein weiteres RBIS-Dienstprogramm, das Anfang des Jahres auf den Markt kommt, ist eine zinserzeugende Brieftasche, die sowohl FIAT als auch Krypto unterstützt. Abgerundet wird die Entwicklungs-Roadmap für das arbeitsreiche erste Halbjahr 2022 NFT-Marktplatz von ArbiSmart. Die nicht fungiblen Token (NFTs) bieten eine Möglichkeit, die Authentizität und das Eigentum an allen Arten von digitalen Kunstwerken und Sammlerstücken wie Fotos, Audio, Video, Spielgegenständen und mehr zu überprüfen. Die Kunstwerke in ArbiSmarts exklusiver 10.000-teiliger Sammlung sind jeweils von einem NFT zertifiziert, das nur mit RBIS-Token gekauft werden kann.

In der zweiten Jahreshälfte wird außerdem die Einführung von ArbiSmarts eigener Krypto-Austausch sowie eine Reihe von Krypto-Banking-Diensten wie iBans, Zahlungsdienste und Debitkarten. Ende 2022 will ArbiSmart auch ein Investment-Launchpad werden, das Kapital für vielversprechende neue digitale Assets bereitstellt.

Die Erweiterung des ArbiSmart-Ökosystems wird den Token-Wert steigern, da die Verwendung eines RBIS-Dienstprogramms den Zugang zu anderen ermöglicht, die Nachfrage ankurbelt und die Liquidität erhöht. Darüber hinaus werden Anreize für die Nutzung mehrerer RBIS-Dienstprogramme geschaffen. Zum Beispiel werden ArbiSmart NFT-Inhaber mit einem höheren APY belohnt, wenn sie den Yield-Farming-Service nutzen.

Stein für Stein RBIS baut ein virtuelles Zuhause für Krypto-Inhaber die eine breite Palette digitaler, dezentraler Finanzdienstleistungen anbieten können. Um im Erdgeschoss einzusteigen, bevor ArbiSmart den Übergang von einer Krypto-Arbitrage-Plattform zu einem wichtigen Hub für das Digital Asset Management vollzieht, RBIS jetzt kaufen.

*Dieser Artikel wurde bezahlt. Der Cryptonomist hat den Artikel weder geschrieben noch die Plattform getestet.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close