Das tatsächliche Volumen von Bitcoin ist noch nicht bekannt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Galen Moore ist Senior Research Analyst bei CoinDesk. Der folgende Artikel erschien ursprünglich in Institutional Crypto von CoinDesk, einem wöchentlichen Newsletter über institutionelle Investitionen in Krypto-Assets. Hier kostenlos anmelden.

Gefälschtes Volumen wurde zu einer der wichtigsten Aussagen von Crypto Assets im Jahr 2019, als ein US-amerikanischer Zulassungsantrag für ein börsengehandeltes Produkt (Exchange Traded Product, ETP) der Arbeit früherer Forscher folgte und aufzeigte, wie bis zu 95 Prozent des Bitcoin-Handelsvolumens in Lit Markets ausgewiesen wurden könnte falsch sein. Dies führte zu konservativen Schätzungen des Bitcoin-Volumens, die wahrscheinlich viel zu niedrig sind, und zu einer Bedingung der Unsicherheit darüber, wie viel Bitcoin tatsächlich gehandelt wird.

Man könnte sich Fake Volume als ein natürliches Merkmal der neuartigen Marktstruktur von Crypto vorstellen, in der:

  • Die Liquidität wird auf viele konkurrierende Börsenplätze aufgeteilt
  • Handelsgebühren sind im Vergleich zu anderen Anlagekategorien hoch
  • Börsen stellen Daten kostenlos zur Verfügung

In Kryptomärkten sind Daten ein Marketinginstrument anstelle einer Einnahmequelle, und es hat sich gezeigt, dass einige Börsen diese Methode verwenden und das Volumen übertreiben, um die wahrgenommene Liquidität zu erhöhen.

Diese Realitäten und die Daten, die Forscher wie BitWise in ihrer ETP-Anwendung vom März 2019 präsentiert haben, haben Marktdatenaggregatoren veranlasst, ihre Volumendarstellungen anzupassen. Die folgende Grafik vergleicht die bereinigten täglichen Bitcoin-Volumenzahlen für den Monat November, die von zwei solchen Aggregatoren, Messari und Nomics, angeboten werden, mit den unbereinigten berichteten täglichen Volumenzahlen, die von CoinMarketCap, dem historisch bekanntesten Marktdatenanbieter, angeboten werden.

Grafik mit dem Bitcoin-Volumen im Verhältnis zur Zeit
CoinDeskResearch_BitcoinVolume

Die Diskrepanz zwischen den beiden gezeigten Beispielen des angepassten Bitcoin-Volumens ergibt sich aus der Liste der Austausche, die jeder Datenaggregator enthält. Messari beschränkt seine "echte" Bitcoin-Volume-Nummer auf die 10 Börsen, die in der ETP-Anwendung von BitWise identifiziert wurden. Die Nomikakurse 32 sind im Vergleich zu ihrer Kennzahl "Transparenzbewertung" hoch genug, um sie in das Aggregat "transparentes Volumen" einzubeziehen.

In ihrer Antwort vom Oktober auf einen Antrag auf ETP-Zulassung durch BitWise, einen in San Francisco ansässigen Fondsmanager, stellte die US-amerikanische Securities and Exchange Commission (SEC) fest, dass Börsen, die von BitWise als Fälschung ausgeschlossen wurden, wahrscheinlich ein gewisses Volumen an realen Handelsaktivitäten unterstützen (grau) Bereich ", den BitWise in einer Antwort auf Kommentare zur Anwendung eingeräumt hat.

In der Antwort der SEC wurden insbesondere HitBTC, Huobi, OKEx und eine Handvoll Börsen mit Sitz in Südkorea erwähnt, die aufgrund der dortigen Kapitalkontrollen nicht berücksichtigt wurden. Nomics 'angepasste Bitcoin-Volumennummer beinhaltet HitBTC, aber nicht Huobi, OKEx oder einen der größeren südkoreanischen Austragungsorte.

Anekdotisch sagen Händler, dass es keinen Sinn macht, liquide Märkte im Großhandel auszuschließen – insbesondere Huobi und OKEx. "Ich bin seit 2013 mit OK handelbar und es ist ausführbar", sagte Dan Matuszewski, ehemaliger Head of Trading bei Circle, einem in Boston ansässigen Entwickler von Finanzprodukten in Crypto. "Diese Liquidität ist da. Diese Märkte sind umsetzbar. Glaube ich, dass die Zahl zu 100 Prozent stimmt? Absolut nicht."

Bid-Ask breitete sich im Laufe der Zeit auf verschiedenen Bitcoin-Märkten aus
CoinDeskResearch_BitcoinBidAskSpread

Die obige Grafik zeigt, dass zumindest auf Huobi einige Bitcoin-Base-Paare nach Angaben des Auftragsbuchs von Kaiko fast so flüssig sind wie auf Coinbase. Das reale tägliche Bitcoin-Volumen im November lag wahrscheinlich irgendwo zwischen dem von Nomics gemeldeten "transparenten" Volumen von 1,97 Mrd. USD und dem unbereinigten durchschnittlichen täglichen Volumen von 22,56 Mrd. USD von CoinMarketCap – und obwohl Nomics einige wichtige Börsen ausschliesst, entspricht dies wahrscheinlich eher der Wahrheit die ungefilterten Daten auf CoinMarketCap.

Bis zu einem gewissen Grad spielt es keine Rolle. Das aggregierte Bitcoin-Volumen ist ein allgemeiner Datenpunkt, der wahrscheinlich keine spezifische Investitionsentscheidung beeinflusst. In den fragmentierten Märkten von Crypto kann das Volumen an bestimmten Orten, die aufgrund ihrer geografischen Relevanz oder der Kategorien von Anlegern ausgewählt wurden, ein besseres Signal sein. Beispielsweise:

  • Das Kassamarktvolumen von Coinbase als Indikator für eine neue Beteiligung des Einzelhandels
  • Aktivität an lokalen Bitcoins oder regional dominanten Börsen
  • CME- und Bakkt-Bitcoin-Futures-Aktivität als Indikator für die Beteiligung von US-Treuhandinstituten

Eine zuverlässige Zahl für das Gesamtvolumen von Bitcoin ist jedoch wichtig, wenn Marktinfrastrukturen wie volumengewichtete Indizes eingerichtet werden sollen. Die Unfähigkeit der Krypto-Asset-Kategorie, sich bisher auf eine solche Zahl festzulegen, ist ein Indikator für ihre Unreife. Als Medienunternehmen im Internet auftauchten, brachten ihre neuen Umsatzansätze auch neue Fragen mit sich, welchen Informationen vertraut werden kann. Das gleiche passiert in Krypto.

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist der führende Anbieter von Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das höchste journalistische Standards anstrebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close