Der australische Finanzminister sagt, Krypto sei keine Modeerscheinung

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die australische Finanzdienstleistungsministerin Jane Hume hielt in einer Rede darüber, wie die Regierung von Morrison die neue Welle digitaler Finanzplattformen, -produkte und -beratung angeht, eine Aussage in Bezug auf die Anlageklasse.

Hume erwähnte, dass Krypto-Assets zwar sehr volatil sind und Investoren Gefahr laufen, ihr Geld zu verlieren, sie jedoch kein Hindernis für diejenigen darstellen würde, die sich für diesen Weg entscheiden.

„Ich möchte etwas klarstellen: Kryptowährung ist keine Modeerscheinung. Es ist eine Anlageklasse, die an Bedeutung gewinnen wird “, sagte sie.

Klarstellung auf der Jahreskonferenz der Stockbrokers and Financial Advisers Association, Wie australische Krypto-Investoren behandelt werden sollten, sagte sie: "Wir müssen die Australier unterstützen, um vernünftig genug zu sein, um selbst zu beurteilen, ob sie ihr hart verdientes Geld in risikoreichere Vermögenswerte stecken sollen."

Bevor er sich mit Politik befasste, hatte Hume leitende Positionen in den Bereichen Bankwesen, Finanzen und Altersvorsorge inne. Später war sie ab 2016 Senatorin für Victoria unter der Liberalen Partei, bevor sie im Dezember 2020 die Position der Ministerin für Altersvorsorge, Finanzdienstleistungen und digitale Wirtschaft in der Regierung von Morrison übernahm.

Auf derselben Konferenz sprach der Senator darüber, dass die Regierung oder professionelle Investoren nicht auf ungekünstelte Privatanleger oder junge Investoren herabblicken sollten, die in risikoreiche Vermögenswerte wie Krypto investieren möchten, und verglich dies mit dem Bergsteigen, was eine persönliche Entscheidung ist.

Während sie darauf hinwies, dass Kryptowährungen als Anlage in eine beliebige Anlageklasse dem australischen Recht unterliegen, einschließlich Marktverhalten, Know-your-Client- und Steuergesetzen, lehnte Senator Hume die Idee ab, strengere Beschränkungen oder eine verstärkte Regulierung des Markttempos einzuführen da würde es was neue Marktteilnehmer einschränken. Sie bezeichnete solche Aktionen als Alternative zum „Kindermädchenstaat“.

Australien hat seit langem Interesse an der Kryptoindustrie gezeigt. Erst letzten Monat wurde das Wohnzimmer von Satoshi, einer Bitcoin-Zahlungsfirma, ins Leben gerufen Ein neuer Dienst, der es den Bürgern ermöglichte, ihre Löhne in Bitcoin einzuziehen.

Der große Schritt der Zahlungsfirma hat mehr Raum für die Einführung von Bitcoin geschaffen, da australische Arbeitnehmer nun einen Teil ihres Arbeitslohns in Bitcoin erhalten können.

Affiliate: Holen Sie sich ein Ledger Nano X für 119 US-Dollar, damit Hacker Ihre Krypto nicht stehlen!

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm, um zeitnahe Updates zu erhalten. Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close