Der Umzug von El Salvador könnte die Bitcoin-Blockchain belasten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


tldr; Die Erklärung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel durch El Salvador könnte laut einem Team von JPMorgan Chase & Co. sowohl das Land als auch die Kryptowährung vor Herausforderungen stellen austauscht. Ein großer Teil von Bitcoin ist in illiquiden Unternehmen eingesperrt, wobei mehr als 90% seit mehr als einem Jahr nicht den Besitzer wechseln.

*Diese Zusammenfassung wird automatisch von einem Bot generiert und soll nicht das Lesen des Originalartikels ersetzen. Wie immer DYOR.*

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close