Die 3 besten Cross-Chain-Tools, die Sie JETZT brauchen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Cross-Chain-Tools für den Einsatz in Web3-Projekten sind derzeit in aller Munde, und Entwickler setzen entweder solche Tools ein oder gehen den Weg der Chain-Bridge-Entwicklung. Und das ist viel schwieriger, als es aussieht, und es dreht sich alles um die Blockchain-Interoperabilität.

Die Web3-Branche ist über die Projektbereitstellung auf einer einzelnen Blockchain hinaus auf Projekte mit Zugriff auf mehrere Blockchains gewachsen. Dies hat mehrere Vorteile.

Zuallererst ist die Endbenutzererfahrung das Ende. Projekte haben sich über die reine Erfüllung des Nutzens hinaus entwickelt, um Projekte zu erstellen, die den Benutzern Spaß machen und gleichzeitig einen Nutzen bieten. Dieser Paradigmenwechsel weist darauf hin, dass es innerhalb der Web3-Branche, entgegen skeptischer Ansichten, Konkurrenz gibt.

Zweitens stärkt dieser Aspekt der blockkettenübergreifenden Zusammenarbeit die Einführung von Web3-Technologien, und diese Zusammenarbeit bringt weitere Innovationen und stärkt die Bindung zwischen den Web3-Communitys.

Hinzu kommt, dass die Web3-Branche reift. Alles geschieht gleichzeitig. So ändert sich ein einzelner Schnappschuss im Handumdrehen, sobald ein neues Konzept auf den Markt kommt.

Die 3 besten Cross-Chain-Tools, die Sie kennen müssen!

Hier sind 3 Cross-Chain-Tools, die die Branche verändert haben.

Die Toolsuite von pNetwork ermöglicht alle Arten von Funktionen

pNetzwerk ist ein Cross-Chain-Entwicklungstoolset, das in seinem Cross-Chain-Operations-Ansatz konsequent einzigartig geblieben ist. pNetwork konzentriert sich auf die Entwicklung von pTokens, die stressfrei in der gesamten Branche eingesetzt werden können.

Der Ansatz des Netzwerks ist aufgrund seiner Hardware-Sandbox-Isolationsrichtlinien einzigartig. Dieser Ansatz ermöglicht es Entwicklern, alle ihre Fehler zu machen, bevor sie ihre Projekte auf Gamma umstellen, und die Sandbox-Isolation bietet alle Arten von Experimenten, bevor Projekte live gehen.

Mit dem pNetwork ist es möglich, alle Arten von Projekten über Netzwerke hinweg zu migrieren. Von Non-Fungible Tokens (NFTs) bis hin zu Decentralized Autonomous Organizations (DAOs) ermöglicht pNetwork Entwicklern, Projekte mit Cross-Chain-Funktionalität zu erstellen, ohne es mit einzelnen Blockchains zu verschwitzen. Darüber hinaus gibt die mehrschichtige Smart-Contract-Funktion von pNetwork Entwicklern die Möglichkeit, ihre D'Apps in viele Richtungen zu bewegen und sich dabei auf den Benutzer zu konzentrieren.

Cosmos stellt das Interblockchain Communication Messaging Protocol (IBC) bereit

Gebaut vom Team hinter dem Tendermint-Projekt, Kosmos zielt darauf ab, das ultimative Blockchain-Kommunikationstool zu werden. Mit dem Cosmos SDK können Entwickler kettenübergreifende Anwendungen erstellen, die mit nahezu jeder Blockchain interagieren, ohne die mühsamen Prozesse, die bei der Verknüpfung von Projekten mit Netzwerkbrücken anfallen.

Verbindungen zwischen Blockchains erfolgen über die Inter-Blockchain-Kommunikationsprotokoll (IBC). IBC ist ein sicheres Messaging-Protokoll, das die Kommunikation zwischen Blockchains und Ledgern ermöglicht.

Was IBC und Netzwerkbrücken voneinander unterscheidet, ist, dass IBC die Bereitstellung von Light-Clients ermöglicht, die direkt mit den virtuellen Maschinen anderer Blockchains interagieren.

Es ist vielversprechend, dass ein einziges Protokoll eine schwierige Aufgabe sein kann, aber IBC und andere ähnliche Projekte werden den Netzwerkbrücken-Ansatz auf lange Sicht sicherlich schlagen.

EverdreamSoft (EDS) bietet Entwicklern die erforderliche Flexibilität bei der Projektbereitstellung

EverdreamSoft (EDS) ist schon eine ganze Weile im Web3-Bereich unterwegs. Ihr Ansatz bestand darin, eine Reihe von Tools zu entwickeln, die es Entwicklern ermöglichen, das zu tun, was sie tun möchten, ohne die Funktionalität und den Nutzen des Projekts zu beeinträchtigen.

Ihre Crystal Spark-Toolsuite ermöglicht es jedem Entwickler, jedes Projekt über verbundene Blockchains innerhalb des EverdreamSoft (EDS)-Ökosystems bereitzustellen.

Eine besondere Anwendung hierfür ist das Eigentum an digitalen Assets. Mit Crystal Spark kann ein Entwickler den Besitz und die Übertragung digitaler Assets über mehrere Blockchains ermöglichen, ohne dass der Benutzer in den Prozess eingreift.

Die Funktionen von Crystal Spark sind blockkettenunabhängig. Entwickler haben also einen weiten Bogen, wenn sie ihre D'Apps mit Crystal Spark bereitstellen.

Dieser Ansatz ermöglicht es eher, alle Arten von Benutzern einzubeziehen. Diese Benutzer möchten die beste Erfahrung bei der Verwendung von D'Apps, ohne sie mit den technischen Funktionen unter der Haube zu befassen.

Die Zukunft der Blockchain-Interoperabilität

Da viele neue Blockchain- und Ledger-Projekte entstehen, wird der Bedarf an Blockchain-Interoperabilität zunehmen.

Die Ära der Verwendung und Bereitstellung von Netzwerkbrücken geht zu Ende. Lange Bereitstellungszeiten, Fehler, hohe Transaktionsgebühren und andere Probleme stellen zu viele Hindernisse dar, die das Branchenwachstum behindern.

Cross-Chain-Tools werden jedoch immer beliebter, da Entwickler nach Wegen und Mitteln suchen, um ihre verschiedenen Probleme zu lösen, ohne den langen Weg gehen zu müssen, der die Akzeptanz behindert. Benutzerfreundliche, All-in-One- und sichere Cross-Chain-Tools sind die Zukunft des Web3-Bereichs!

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close