Die durchschnittliche DeFi-Münze ist Ende Oktober um 50% gestiegen und übertrifft die 38% -Rallye von Bitcoin

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Alle Augen waren in den letzten Wochen auf Bitcoin gerichtet.

Erst letzte Woche erreichte die Münze an den meisten Top-Börsen ein neues Allzeithoch: Sie erreichte 19.950 USD auf Spot-Plattformen und überstieg sogar 20.000 USD auf dem Bitcoin-Futures-Markt des CME.

Darüber hinaus hat die Münze von einigen der größten Namen der Wall Street institutionelle Unterstützung erhalten. Stanley Druckenmiller, einer der weltbesten Vermögensverwalter, sagte, er unterstütze Bitcoin, während ein CIO beim weltgrößten Vermögensverwalter Blackrock sagte, er denke, Bitcoin werde Gold überdauern.

Es sind jedoch DeFi-Münzen (Dezentral Finance), die Bitcoin deutlich übertreffen.

DeFi übertrifft Bitcoin

Nach einer Analyse von "Ceteris Paribus" Der durchschnittliche DeFi-Token ist seit dem 31. Oktober um rund 54 Prozent gestiegen. Dies war fast das Tief des Altcoin-Marktes vor der jüngsten Rallye.

Für den Kontext ist Bitcoin in derselben Zeitspanne um 39 Prozent gestiegen, während Ethereum um 52,8 Prozent gestiegen ist. Ethereum hat von Trends wie der ETH2 profitiert und damit BTC deutlich übertroffen.

Die besten Performer im DeFi-Bereich sind SushiSwap (SUSHI), Aave (AAVE), Yearn.finance (YFI), THORChain (RUNE) und Hegic (HEGIC) in dieser Reihenfolge.

Laut Qiao Wang, einem Leiter der DeFi Alliance und ehemaligen Messari-Manager, übertrifft DeFi Bitcoin aufgrund mangelnder Liquidität deutlich.

Er kommentiert letzten Monat darüber, warum sich der DeFi-Raum so stark von seinen Tiefstständen im November erholt hat:

„Rückblick auf das, was meiner Meinung nach passiert ist. Der Mindshare jedes informierten Alt-Spielers war auf DeFi. Aber alle hatten zu viel Angst, auf dem Weg nach unten zu kaufen. Eine Partie Hühnchen. Dann häuften sich alle beim ersten Anzeichen von Stärke. Heute sind viele noch ungläubig. Aber alles Mindshare ist auf DeFi. Die Liquidität in DeFi ist einfach nicht groß genug, um alle aufzunehmen. Daher die massive V-förmige Erholung mit hohem Volumen. “

Darüber hinaus haben sich die Grundlagen dieses Bereichs verbessert, und Aave hat seine v2- und andere Teams gestartet, die arbeiten und aufregende neue Partnerschaften und Produkte ankündigen. Zum Beispiel kündigte Andre Cronje von Yearn eine Partnerschaft / Fusion mit dem SushiSwap-Team an

Institutionen zur Abholung von Ethereum und DeFi

Angesichts der wachsenden Diskrepanz zwischen DeFi, Ethereum und Bitcoin glauben einige, dass Institute bald in den DeFi-Bereich eintauchen könnten, um Wege zu finden, um unkorrelierte und höhere Renditen als bei Bitcoin zu erzielen.

Es gibt jedoch das Argument, dass Bitcoin aus Sicht des Risikomanagements immer noch das beste Risiko-Ertrags-Verhältnis aller Kryptomärkte aufweist.

Gepostet in: Analyse, DeFi

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close