DIE HALVENING & POST 21 MILLION MINED BITCOINS – Ahmed Marjeby

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Kryptowährungen können für die besten Techniker etwas kompliziert sein, und es gibt einige Konzepte wie „Bitcoin Halvening“, für die sorgfältige Untersuchungen und Analysen erforderlich sind. Die Bitcoin-Halbierung ist zwar kein neues Konzept (wurde bereits zweimal durchgeführt, in den Jahren 2012 und 2016), bedarf jedoch einer Einführung. Das Konzept der Halbierung besteht darin, die Bitcoin-Inflation algorithmisch um 50% zu reduzieren. Warum?

Lesen Sie den Kontext aus Satoshis E-Mail selbst:

Die Tatsache, dass neue Münzen hergestellt werden, bedeutet, dass sich das Geldangebot um einen geplanten Betrag erhöht, was jedoch nicht unbedingt zu einer Inflation führt. Steigt das Geldangebot mit der Anzahl der Menschen, die es nutzen, so bleiben die Preise stabil. Steigt es nicht so schnell wie die Nachfrage, kommt es zu einer Deflation und bei frühen Geldbesitzern zu einer Wertsteigerung.

Die Halbierung ist die deflationäre Geldpolitik von Bitcoin, die nach jeweils 210.000 Blöcken oder ungefähr alle 4 Jahre durchgeführt wird. Bei der Bitcoin-Halbierung werden die insgesamt erzeugten Bitcoin-Belohnungen pro Block durch 2 geteilt und bei der nächsten Halbierung von 12,5 auf 6,25 BTC gesenkt. Dies soll so lange fortgesetzt werden, bis das Gesamtangebot 21 Millionen erreicht. Wie bereits erwähnt, fanden in den Jahren 2012 und 2016 die ersten Veranstaltungen in zwei Hälften statt. Die nächste soll im Mai 2020 stattfinden. Bevor wir fortfahren, möchten wir Ihnen einige weitere Informationen zum Bitcoin-Mining und den damit verbundenen Vorteilen geben.

Quelle: Coinnounce.com

Bergbau
Der Besitz von Bitcoins kann auf zwei Arten erfolgen: Entweder kann man die Kryptowährung kaufen oder man kann die Bitcoins abbauen.

Was ist Bergbau?
Mining ist die einzige Möglichkeit, neue Kryptowährung im Umlauf zu erzeugen. Es wird nur die Menge der abgebauten Bitcoins im Umlauf sein. Obwohl die Bitcoin-Währung auch in Abwesenheit der Bergleute bestehen bleibt, wird sich das Volumen nicht erhöhen. Daher ist der Bergbau ein entscheidender Bestandteil und dieser Bergbau soll fortgesetzt werden, bis die Zielanzahl von Bitcoins von 21 Millionen erreicht ist.

Der Bitcoin-Mining-Prozess umfasst zwei Schritte. Zunächst muss der Bergmann eine Transaktion bestätigen lassen. Um im zweiten Schritt einen Transaktionsblock in die Blockchain einzufügen, muss der Miner ein komplexes mathematisches Problem berechnen. Dies nennt man „Arbeitsnachweis“. Der Schwierigkeitsgrad eines Blocks hängt von der Anzahl der Minenarbeiter ab, die um die Lösung kämpfen – je mehr Minenarbeiter gegeneinander antreten, desto komplexer wird das Problem und umgekehrt. Das Bitcoin-Mining generiert die im Umlauf befindliche Kryptowährung.

Belohnung
Die Belohnung für das Abschließen eines Blocks oder das Minen eines Blocks beträgt 12,5 Bitcoins. Wenn ein Bitcoin im Juni 2019 einen Wert von 7.934,54 US-Dollar hat, erhält ein Bergmann 99.181,75 US-Dollar (12,5 x 7.934,54 US-Dollar). Ursprünglich im Jahr 2009, als die Bitcoin zum ersten Mal abgebaut wurde, wurde der Bergmann mit 50 BTC für den Abbau eines Blocks belohnt. Dies wurde 2012 auf 25 BTC halbiert und 2016 erneut auf 12,5 BTC halbiert.

Die nächste Bitcoin-Halbierung wird voraussichtlich im Mai 2020, also im nächsten Jahr, stattfinden. Die Halbierung wird ausgeführt, wenn die Zählung 210.000 Blöcke erreicht, was ungefähr alle 4 Jahre der Fall ist. In den letzten beiden Ereignissen der Halbierung stieg der Preis der Bitcoin dramatisch an. Die Preise stiegen nach der ersten Halbierung auf 1.000 USD und nach der zweiten im Jahr 2016 auf 19.000 USD.

Quelle: Forbes und CoinDesk

Wenn die Minenprämie abnimmt, müssen die Bergleute den Bergbau verlassen (insbesondere Bergleute, die ältere Prozessoren verwenden). Die Halbierung stellt sich jedoch in der Regel als Nichtereignis heraus, da entweder die Hash-Rate sich selbst ausgleicht oder die Bitcoin einen Preisschub aufweist, der es für die Bergleute mehr als lohnenswert macht, weiter zu gewinnen. Es wird erwartet, dass die 21 Millionen Bitcoins bis 2140 abgebaut werden. Wir sind also mehr als ein Jahrhundert von Bergleuten entfernt, die keinen Anreiz für Minenblöcke haben.

Aber was wird passieren, nachdem alle Bitcoins abgebaut wurden?

Selbst wenn die Blockbelohnung weg ist, erhält der Bergmann eine geringe Transaktionsgebühr. Bis zum 22. Jahrhundert wird erwartet, dass die Bergbaumaschinen so energieeffizient sind, dass die niedrigen Gebühren auch für die Bergleute nachhaltig sind. Eine andere Gruppe von Analysten geht davon aus, dass die Transaktionsgebühren steigen werden, um die Parität der Bergleute zu gewährleisten. In jedem Fall wird das Bitcoin-Netzwerk weiter betrieben und die Prüfer werden angemessen belohnt. Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, massive Renditen für den Zeitraum 2010–2020 zu erzielen, aber die Crypto-Mining-Industrie hätte sich lange zuvor in ein Versorgungsunternehmen verwandelt.

Das Limit von 21 Millionen Blöcken ist ein kritisches Merkmal von Bitcoin. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Anzahl der Bitcoins auf dem Markt kontrolliert zunimmt, und es besteht keine Chance, dass Bitcoins ähnlich wie beim Gelddruck durch die Zentralbanken gedruckt werden, wodurch alle unsere Bargeldbestände abgewertet werden.

Satoshi hat ein sich selbst tragendes Finanzmodell geschaffen, bei dem alle Stakeholder synchronisiert und Anreize gesetzt werden, um sicherzustellen, dass das Bitcoin-Framework robust bleibt. Das ist der Grund, warum Bitcoin von Tag zu Tag an Stärke gewinnt, obwohl Satoshi keine Kontrolle über seine Erfindung hat.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close