Die Rallye von Bitcoin ab 12.000 US-Dollar war hauptsächlich auf den „institutionellen Hunger“ zurückzuführen: Daten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin hat in den letzten zwei Monaten einen starken Anstieg erlebt, der es von 11.000 bis 12.000 USD auf neue Allzeithochs von knapp 20.000 USD gebracht hat. Die Stärke der Rallye liegt fast auf dem Niveau der Rallye Ende 2017.

Marktdaten zufolge wurde diese Rallye von mehr als 65 Prozent fast ausschließlich von einer Gruppe von Investoren getrieben: Institutionen.

Was hat Bitcoin von 12.000 auf 20.000 US-Dollar gebracht?

In den letzten Monaten haben Händler etwas anderes an dieser Rallye bemerkt als an früheren.

Während frühere Rallyes durch starke Anstiege auf dem Terminmarkt gekennzeichnet waren, was sich in hohen Finanzierungsraten und hohen offenen Positionen bemerkbar machte, war dieser relativ verhalten. Als ein Analyst, der die folgende Tabelle geteilt hat spitz aus:

"Der Preis hat sich seit dem Sommergipfel fast verdoppelt, aber der OI (Open Interest) liegt jetzt auf dem gleichen Niveau, sowohl auf den USD- als auch auf den BTC-Sicherheitenmärkten."

Diagramm der Preisentwicklung von BTC seit Februar mit Futures-Marktdaten von „Edward Morra“. Diagramm aus TradingView

In früheren Bullenmärkten waren Rallyes durch einen starken Anstieg der offenen Positionen und der Finanzierungsraten gekennzeichnet, was darauf hinweist, dass viele Händler Long-Positionen eingegangen sind. Dies bedeutete, dass die Rallye häufig von Derivaten angeführt wurde, wobei der Spotmarkt den Terminmärkten folgte.

Diese aktuelle Rallye wurde, wie aus der obigen Grafik hervorgeht, von Spotkäufern vorangetrieben. Spot-Käufer kaufen Bitcoin normalerweise langfristig im Gegensatz zu kurzfristigen Flips.

Institutionelle FOMO

Dies ist alles andere als eine Vermutung: Es gibt deutliche Anzeichen dafür, dass institutionelle Akteure an der jüngsten Rallye beteiligt waren.

Ari Paul, CIO von BlockTower Capital, kürzlich kommentiert auf der Rallye:

"Während des größten Teils dieser Rallye haben wir ein klares Muster beim Kauf von Algorithmen während der US-Stunden und bei flachen Aktivitäten während der asiatischen Stunden festgestellt. Dies sind größtenteils HNWs (vermögende Privatpersonen), die große Mengen kaufen, die durch Algen erleichtert werden (oder über einen OTC-Schreibtisch, der Algen verwendet).

Obwohl es etwas länger gedauert hat, als viele von uns erwartet hatten, hat sich der Trend von Hedge-Fonds-Managern wie Paul Tudor Jones, BTC sowohl persönlich als auch für ihre Hedge-Fonds zu akkumulieren, beschleunigt. “

Darüber hinaus gibt es viele Milliardäre und ansonsten prominente Wall Street-Persönlichkeiten, die sich in den letzten Wochen zu Bitcoin verpflichtet haben.

Dazu gehören unter anderem Paul Tudor Jones, Stanley Druckenmiller und ein CIO bei BlackRock Rick Rieder, der über ein Vermögen von über 1,6 Billionen US-Dollar verfügt.

Wachsender Einzelhandelseffekt auf Bitcoin

Die Gezeiten haben begonnen, sich zumindest innerhalb einer Woche zu ändern.

Wie CryptoSlate bereits berichtet hat, hat die Finanzierungsrate für BitMEX kürzlich einen starken Anstieg auf Mehrmonatshochs erfahren. Analyst Tyler D. Coates stellte fest:

„Die tägliche Finanzierungsrate für Bitmex ist ein wichtiges Anliegen und ein Signal dafür, dass schwache Hände kaufen, was starke Hände verkaufen. Der letzte Finanzierungsanstieg erfolgte am 24.11. “

Dies deutet auf eine Zunahme von Privatanlegern hin, die sich spekulativ nach Bitcoin in den Widerstand von 20.000 USD sehnen, was bereits einen Drawdown ausgelöst hat, wie am Dienstagabend zu sehen war.

Gepostet in: Bitcoin, Adoption

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close