Dieses Wirtschaftsmodell prognostiziert einen Bitcoin-Preis von über 200.000 USD bis 2022

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin war in den letzten Tagen auf einem wilden Ritt. Bullen schickten die Kryptowährung gestern auf ein neues Allzeithoch von rund 19.800 US-Dollar, bevor sie ihre Stärke verloren und Bären erlagen.

Von hier aus war der Preis der Kryptowährung stark gesunken, was zu Tiefstständen von 18.200 USD führte. Der Kaufdruck hier war ziemlich stark und löste eine fast sofortige Erholung aus.

Es stieg heute Morgen auf bis zu 19.400 USD, bevor es einem Zustrom von Verkaufsdruck ausgesetzt war, der seinen Aufstieg verlangsamte und zu einem leichten Rückschritt führte. Trotzdem konnte eine scheinbar „V-förmige“ Erholung von diesen Tiefstständen verzeichnet werden.

Wo es als nächstes zu Trends kommt, wird wahrscheinlich weitgehend davon abhängen, ob Käufer 19.000 US-Dollar fest zurückfordern und diesen Preis als langfristigen Tiefpunkt festlegen können oder nicht. Wenn es hier unten stecken bleibt, könnte es in den kommenden Tagen und Wochen zu anhaltender Schwäche kommen.

Trotz dieser kurzfristigen Turbulenzen prognostiziert ein Wirtschaftsmodell immer noch ein unglaublich optimistisches Jahr für die Benchmark-Kryptowährung.

Der On-Chain-Analyst, der die Metriken entwickelt hat, auf denen dieses Modell basiert, kam kürzlich in einem Tweet zu dem Schluss, dass 200.000 US-Dollar pro Bitcoin bis Ende 2021 eine „konservative“ Prognose sind und dass sie sogar noch weiter steigen könnten.

Bitcoin erholt sich von Tiefstständen über Nacht, aber Bullen verlieren an Dynamik

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Bitcoin bei seinem aktuellen Preis von 18.920 USD um etwas mehr als 4%. Dies ist eine bemerkenswerte Erholung von den Tiefstständen von 18.200 USD über Nacht, die nach der jüngsten Ablehnung von 19.800 USD festgelegt wurden.

Von hier aus stieg die Krypto auf 19.400 US-Dollar, bevor die Bullen ihren Dampf verloren und der Preis der Krypto unter 19.000 US-Dollar zurückfiel.

Wo es sich als nächstes entwickelt, hängt wahrscheinlich vollständig von seiner anhaltenden Reaktion auf diese Schlüsselebene ab.

Das Wirtschaftsmodell prognostiziert für 2021 einen 10-fachen BTC-Preisanstieg

Ein angesehener On-Chain-Analyst erklärte kürzlich in einem Tweet, dass eines seiner Wirtschaftsmodelle vorhersagt, dass Bitcoin eine massive Dynamik erleben wird.

Er verweist nun auf eines seiner Wirtschaftsmodelle, das prognostiziert, dass Bitcoin bis Ende 2021 zwischen 200.000 und 300.000 US-Dollar handeln könnte.

„Ansichten zu 2021: Mein Top-Model, das bis Ende 2021 200.000 USD pro BTC vorschlägt, sieht konservativ aus, 300.000 USD kommen nicht in Frage. Der aktuelle Markt zahlte durchschnittlich 7456 US-Dollar für seine Münzen. “

Bild mit freundlicher Genehmigung von Willy Woo.

Diese Vorhersage scheint ein bisschen weit hergeholt zu sein, aber wenn Bitcoin seine Allzeithochs überschreitet und eine Preisbewegung sieht, die derjenigen ähnelt, die bei früheren Kämpfen der Preisfindung beobachtet wurde, könnte ein sechsstelliger BTC gleich um die Ecke sein.

Ausgewähltes Bild von Unsplash.
Preisdaten von TradingView.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close