El Salvador etabliert Bitcoin-Anleihen mit 20 Gesetzen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • El Salvador will am Fuße eines Vulkans eine Bitcoin-Stadt errichten.
  • Die Emission einer Anleihe in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar würde den Bitcoin-City-Plan von Präsident Bukele unterstützen.

El Salvador ist die erste Nation, die Bitcoin als legales Geld genehmigt. Infolge der Entscheidung lösten Instabilitäts- und Inflationsängste in der lateinamerikanischen Nation Großdemonstrationen aus. Wie von Präsident Nayib Bukele erklärt, plant El Salvador, am Fuße eines Vulkans eine Bitcoin-Stadt zu errichten. Die Stadt wird im südöstlichen Teil von La Union errichtet und sieht rund aus.

Die 1-Milliarde-Dollar-Anleihe würde den Bitcoin-City-Plan von Präsident Bukele unterstützen, der digitale und technologische Bildung, Geothermie für die ganze Stadt sowie sichere und nachhaltige öffentliche Verkehrsmittel umfasst.

Der Blockchain-Entwickler Blockstream und iFinex, das eng mit dem Stablecoin Tether verbunden ist, haben mit El Salvador beim Volcano Bonds-Projekt zusammengearbeitet. Das Liquid Network von Blockstream soll die Anleihen begeben, die dann von iFinex verarbeitet werden.

Die Regierung von Präsident Nayib Bukele entwirft derzeit 20 Gesetze, um einen Rechtsrahmen für Bitcoin-Anleihen zu schaffen. Laut Alejandra Zelaya, Leiterin des Finanzministeriums, soll das Gesetz zur Sicherstellung der Nachhaltigkeit von Bitcoin-Anleihen im November 2021 eingeführt werden. Ein Zeitplan für die Vorlage der Maßnahme gegenüber dem Gesetzgeber war nicht vorgesehen.

Der Anleiheerlös könnte möglicherweise verwendet werden, um einen Eurobond in Höhe von 800 Millionen US-Dollar mit Fälligkeit im Januar 2023 abzuzahlen. Ein Eurobond ist ein Schuldenmechanismus, der es Regierungen ermöglicht, Finanzierungen in einer anderen Währung aufzunehmen. Aufgrund des Zinssatzes von 6,5 % und der 10-jährigen Laufzeit der Bitcoin-Anleihe sind die Anleger begierig darauf, sie in die Hände zu bekommen.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close