El Salvador wird das erste Land, das Bitcoin zu einem gesetzlichen Zahlungsmittel macht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Das zentralamerikanische Land El Salvador wird laut einer Ankündigung von Präsident Nayib Bukele auf der laufenden Bitcoin-Konferenz in Miami das erste Land sein, das Bitcoin zum gesetzlichen Zahlungsmittel erklärt.

In einer Videobotschaft, die dem Publikum abgespielt wurde, sagte Nayib Bukele:

Die Zentralbanken ergreifen zunehmend Maßnahmen, die der wirtschaftlichen Stabilität von El Salvador schaden könnten… Nächste Woche werde ich dem Kongress einen Gesetzentwurf vorlegen, der Bitcoin zu einem gesetzlichen Zahlungsmittel in El-Salvador macht. Kurzfristig wird dies Arbeitsplätze schaffen und Tausenden finanzielle Eingliederung ermöglichen.

Als Teil des Umzugs wird die Zentralbank des Landes Bitcoin als Teil ihrer Reserven übernehmen, während die Bürger auch Bitcoin frei handeln können.

Der Ankündigung ging eine emotionale Botschaft voraus, die Jack Mallers, CEO des Bitcoin Lightning Payment Startups Strike, teilte. Mallers, deren Unternehmen mit El-Salvador zusammengearbeitet hat, um Bürger in das Bitcoin-Netzwerk einzubinden, hoben einige der Schwächen ihres bestehenden Finanzsystems hervor.

Überweisungen in das Land erfordern oft mehr als 50% des Gebührenbetrags, eine Situation, die Mallers nach eigenen Angaben in Echtzeit durch die Einführung des Bitcoin-Lightning-Netzwerks behoben hat.

Mallers hinzugefügt:

Über 70 % der aktiven Bevölkerung von El Salvador haben kein Bankkonto. Sie sind nicht im Finanzsystem. Sie[dieRegierunghatmichgebetenbeiderErstellungeinesPlanszuhelfenunddasssieBitcoinalsWeltklasse-WährungansehenunddasswireinenBitcoin-PlanzusammenstellenmüssenumdiesenMenschenzuhelfen“[thegovernment’askedmetohelpwriteaplanandthattheyviewedbitcoinasaworld-classcurrencyandthatweneededtoputtogetheraBitcoinplantohelpthesepeople”

Mallers hatte der Regierung bei der Ausarbeitung eines Gesetzesentwurfs geholfen, der eine solch groß angelegte Einführung von Bitcoin ermöglichen würde, und versprochen, die Arbeit in Open-Source-Manier in einer noch zu veröffentlichenden Serie mit dem Titel „Bitcoin for Countries“ zu teilen.

Ein Abschnitt der Rechnung von El-Salvador lautet:

Durch die Einführung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel wäre El Salvador das erste Land der Welt gewesen, das einen so mutigen Schritt unternommen hätte, und wird hoffentlich nicht das letzte sein, wenn sich andere Länder für Bitcoin erwärmen.

Affiliate: Holen Sie sich ein Ledger Nano X für 119 US-Dollar, damit Hacker Ihre Krypto nicht stehlen!

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegram, um zeitnahe Updates zu erhalten. Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close