Emsisoft veröffentlicht Bugfix für Bitcoin-Ransoming-Malware WannaCryFake

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Softwarefirma Emsisoft hat einen Bugfix für die Malware WannaCryFake veröffentlicht, die Bitcoin freisetzt.

Heute in einem Blogpost angekündigt, wird die kostenlose Software helfen, verschlüsselte Dateien wiederherzustellen, ohne zu Datenverlust zu führen.

Im Gegensatz zu echten Crypto-Mining-Exploits ist Ransomware auf Erpressung angewiesen, um eine Belohnung zu erhalten. Ransomware-Angriffe nahmen 2019 um 118 Prozent zu, was laut einem McAfee-Bericht im ersten Quartal 504 neuen Bedrohungen pro Minute entsprach.

WannaCryFake ist eine Variante der berüchtigten WannaCry-Ransomware, die 2017 auf Microsoft-Computer abzielte. Sie sperrt die Dateien der Opfer mithilfe von AES-256 oder dem erweiterten Verschlüsselungsstandard.

Ein infiziertes Opfer erhält folgende Nachricht:

„Die Entschlüsselung muss in Bitcoins bezahlt werden. Der Preis hängt davon ab, wie schnell Sie uns schreiben. Nach der Zahlung senden wir Ihnen das Tool, mit dem Sie alle Ihre Dateien entschlüsseln können. “

Die Opfer werden angewiesen, sich per Protonmail oder Telegramm an die Ransomware-Händler zu wenden. Anschließend erhalten sie Anweisungen zum Senden von Bitcoin über Pidgin.

Obwohl der Virus LocalBitcoin als den "einfachsten Weg, Bitcoin zu kaufen" vorschlägt, bezieht er auch den Anfängerleitfaden von CoinDesk zu Bitcoin für Benutzer, die mit der digitalen Währung nicht vertraut sind.

Die Malware warnt außerdem: "Die Entschlüsselung Ihrer Dateien mithilfe von Drittanbietern kann zu einem höheren Preis führen (sie erhöhen unsere Gebühr), oder Sie können Opfer eines Betrugs werden."

Nach dem Herunterladen verwendet der Emsisoft Decryptor die verschlüsselte Datei und die unverschlüsselte Originalversion, um die zum Entschlüsseln gesperrter Daten erforderlichen Schlüssel zusammenzusetzen. Da das Protokoll Dateinamenerweiterungen verwendet, um die Verschlüsselungsparameter zu bestimmen, werden Benutzer angewiesen, ihre Dateien nicht umzubenennen.

Mit der Software von Emsisoft kann der Benutzer den Entschlüsselungsvorgang mithilfe der Schaltfläche "Protokoll speichern" aufzeichnen.

Neben einer Zunahme der Malware, die Bitcoin freisetzt, sind die Betrugsfälle durch Krypto-Jacking im ersten Halbjahr 2019 um 29 Prozent gestiegen, obwohl das Mining aufgrund der steigenden Hash-Rate von Bitcoin schwierig ist.

Hacker-Foto über Shutterstock

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close