Es ist noch nicht Zeit, den Krypto-Nachruf für die Waage zu schreiben

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Um Mark Twain zu umschreiben, Gerüchte über den Niedergang des Nationalstaates sind stark übertrieben.

Die Exits von Mastercard, Visa, Paypal und vier weiteren Firmen des Libra-Konsortiums erfolgten, nachdem Frankreich und Deutschland das globale Kryptowährungsprojekt „stablecoin“ blockiert hatten US-Gesetzgeber hat den Mitgliedern der Waage strenge Warnungen zugestellt. Dies war mehr als ein schwerer Rückschlag für den Gründer von Libra, Facebook. Es war auch eine Erinnerung daran, dass die Macht der Regierung konkurrenzlos bleibt. Zehn Jahre nach Beginn der Bitcoin-Revolution ist es nach wie vor äußerst schwierig, das staatliche Geldmonopol in Frage zu stellen.

Dennoch sind Nachrufe auf die Waage viel zu verfrüht. Die Libra Association hat in der vergangenen Woche noch 21 ihrer ursprünglich 28 Mitgliedsunternehmen in das Währungsmanagement-Konsortium in Genf aufgenommen. Und selbst wenn die Waage nicht überlebt, schmieden andere, weniger umstrittene Spieler als Facebook ihre eigenen Pläne für stabile Münzen. Wenn diese fehlschlagen, haben wir immer Bitcoin.

Allerdings ist der regulatorische Widerstand gewaltig. Letzte Woche erklärten sowohl die Financial Action Task Force als auch die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, dass Stable Coins wie die Waage eine große Bedrohung für die Bekämpfung der Geldwäsche, die Finanzstabilität und den Währungswettbewerb darstellen. In der Zwischenzeit haben einige Experten, darunter der ehemalige Chef der Commodities and Futures Trading Commission, Gary Gensler, argumentiert, dass die Waage als Sicherheit reguliert werden sollte.

Aber nichts davon bedeutet, dass Stallmünzen nicht für große Dinge bestimmt sind. Die anhaltende Dynamik der Technologie in Verbindung mit geopolitischen und globalen wirtschaftlichen Erfordernissen lässt darauf schließen, dass die Regierungen diese letztendlich annehmen oder mit ihnen konkurrieren müssen. Wie der Präsident der Federal Reserve Bank von Dallas, Rob Kaplan, vergangene Woche sagte, "wird irgendjemand überlegen, wie das geht."

Die Waage war ein entscheidender Motor dieser Dynamik, da sie die internationale Debatte über dieses Thema anspornte und das Interesse von Entwicklern und Unternehmen an Token-Geld weckte. Dafür ist es Bitcoin zu Dank verpflichtet, der ersten Kryptowährung, die eine völlig unabhängige Alternative zu Fiat-Währungen bietet. Ohne den Erfolg von Bitcoin würde nichts davon passieren.

Es ist nur so, dass, wenn es speziell um Stallmünzen geht, jede Mainstream-Lösung, die aus dieser chaotischen Frühphase hervorgeht, eine direkte Abstimmung mit den Regierungen erfordert. (Ich spreche eher von reservenbasierten Stallmünzen, egal ob korbgebundene Kryptowährungen wie Libra oder Einzelangebote wie USDC oder Gemini-Dollar, nicht von intelligenten kontraktbasierten, besicherten Token wie Dai.) Libra und ihre Nachahmer werden Sie müssen sich lange mit den Aufsichtsbehörden treffen, Kompromisse bei einigen Elementen ihres Designs eingehen und den Behörden helfen, sich mit den Teilen vertraut zu machen, die sie nicht ändern können.

Der Weg nach vorn

Erstens ist definitiv nicht alles für die Waage verloren.

Die Libra Association hat den Segen der schweizerischen Finanzmarktaufsicht (FINMA), die ihr eine angesehene, regulierte Ausgangsbasis für die Entwicklung des Projekts bietet. Von hier aus wird es stark auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften ausgerichtet sein. Mit Mastercard und Visa an Bord wären die Ressourcen und die Schlagkraft des Verbandes größer gewesen, aber die Taschen sind tief genug, um laufende konstruktive Verhandlungen mit Behörden in verschiedenen Ländern zu finanzieren.

Selbst wenn die Waage schrittweise eingeführt werden muss, sollten immer ausgefeiltere Geofencing-Techniken verhindern, dass die Bürger einiger Länder Zugang zu dieser Waage erhalten und andere nicht. Wenn es die grenzüberschreitenden Transaktionskosten an diesen Orten senkt und neue Formen des intelligenten vertragsbasierten Handels ermöglicht, und wenn es neue digitale Identitätsmodelle einführt, um ärmere Menschen billig, aber sicher in die Finanzen einzubeziehen, wird der Druck auf die anderen Länder zunehmen, Beschränkungen zu lockern .

Waage hat einige mächtige Befürworter. Einer davon ist Terry Gou, Inhaber des Elektronikgiganten Foxconn, der Geschäftsbeziehungen mit Zehntausenden von Herstellern weltweit unterhält. Der einmalige taiwanesische Präsidentschaftskandidat kürzlich sein Land aufgefordert, Waage zu akzeptieren, argumentieren, dass es eine Brücke zu Chinas bevorstehender digitaler Währung sein könnte.

Obwohl einige Entwicklungsländer wie Indien der Waage und anderen Kryptowährungen feindlich gegenüberstehen, verfolgen andere sie aggressiv als Lösung für die finanziellen Herausforderungen ihrer Bürger. Dazu gehören karibische Länder, die unter kostspieligen grenzüberschreitenden Transaktionen und Risikoreduzierungen durch ausländische Banken leiden, für die strengere US-Compliance-Anforderungen dazu geführt haben, dass sie Korrespondenzbankbeziehungen zu Instituten in solchen Ländern kürzen.

Bermuda sagte kürzlich, es werde Steuerzahlungen in der Stallmünze USDC akzeptieren. Und die Zentralbank der östlichen Karibik, die die Geldpolitik für neun Länder verwaltet, experimentiert mit einer auf Blockchain basierenden digitalen Zentralbankwährung.

Die Karibik ist natürlich ein viel kleinerer Fisch als Indien. Aber es schlägt finanziell weit über seinem Gewicht. Im Laufe der Jahre haben die Inselstaaten der Region Steuererleichterungen und andere Mittel eingesetzt, um die weltweit größten Banken, Versicherungsunternehmen, Investmentfonds und Hedgefonds anzuziehen, die dort nun zusammen fast 1 Billion US-Dollar an Finanzanlagen verwalten. Auch die kleinere Population ist ein ideales Testgelände.

Darüber hinaus könnte die Waage in Großbritannien Unterstützung finden, dessen überaus wichtige Bankenbranche die Entwicklung von Fintech als Schlüssel für das Überleben nach dem Brexit ansieht. Als Gouverneur Mark Carney im Juni erklärte, dass die Bank of England plant, den Zugang zu Liquidität für Technologieunternehmen zu gewähren – ein Bruch mit der Tradition des bankzentrierten Geldmanagements -, war es die Waage, die gerade erst mit ihrem Plan an die Börse gegangen war im Kopf.

Der Wettlauf um Innovationen

Wenn London mit der Innovation von Stablecoin voranschreitet, wo bleiben dann andere Finanzzentren wie New York und Hongkong? Viele US-Beamte befürchten, dass Finanzinnovatoren die US-Küste verlassen könnten, wenn Washingtons Haltung zu hart ist.

Letzte Woche, Senator Mike Rounds (R-S.D.) schrieb einen unterstützenden Brief an die Mitglieder der Waage Darin beschrieb er die Drohbriefe, die die Senatoren Brian Schatz (D-Hawaii) und Sherrod Brown (D-Ohio) an Mastercard, Visa und Stripe schickten, als „bedrohlich“ und warnte vor einer Überschreitung der gesetzlichen Bestimmungen, die der Innovation einen Schock einbrachten die USA

In der Zwischenzeit werden geopolitische Spannungen und wirtschaftliche Unsicherheiten die Regierungen unter Druck setzen, nach Alternativen zu ihrem derzeitigen Umgang mit Geld zu suchen. China entwickelt eine eigene digitale Fiat-Währung, die seiner Wirtschaft Handelsvorteile verschaffen und die Abhängigkeit von Dollar verringern könnte.

Eine weitere Herausforderung: Während sich die Weltwirtschaft abschwächt, wird die Belastung der privaten und öffentlichen Verschuldung mit Billionen von Dollar eine besorgniserregende Bedrohung für die westlichen Volkswirtschaften darstellen, die Angst vor einem Anstieg des Dollarkurses und einem gegenläufigen Zusammenbruch der konkurrierenden Währungen wecken. Der berühmte Investmentstratege Raoul Pal argumentierte im Podcast von Hidden Forces, dass eine de-nationalisierte Währung wie die Waage es den Ländern ermöglichen könnte, den Schaden eines Währungskrieges zu vermeiden und weiterhin miteinander zu handeln, während sie über Abschreibungen verhandeln mit ihren Gläubigern.

Waage Nachfolger?

Egal, ob die Antwort in der korbbasierten Lösung, in eins-zu-eins-Geldscheinen mit Währungsbindung oder in direkten, von der Zentralbank ausgegebenen digitalen Währungen liegt, Facebook und seine Mitglieder in der Waage sind weit davon entfernt, die einzigen großen Unternehmen zu sein, die nach Geld suchen auf das Versprechen von Stallmünzen. Diese Unternehmen, die von Facebooks Rufgepäck befreit sind, setzen darauf, dass sie in einer stärkeren Position sind, um mit Regierungsbehörden zu verhandeln.

Ein wichtiger Akteur, der sich mit einem libraähnlichen Projekt befasst, ist der Einzelhandelsriese Walmart, der größte Arbeitgeber in den USA und wie Foxconn die zentrale Einheit in einer riesigen globalen Lieferkette. Lesen Sie die Abweichung von der Waage nicht als Abweichung von der Entwicklung von Kryptowährung und Blockchain. Nachdem kürzlich die Einstellung von Blockchain-Experten ausgeweitet wurdeDer Karten- und Zahlungsnetzwerkanbieter könnte sich als wichtiger Akteur in der aufstrebenden Stablecoin-Branche positionieren – mit engen Beziehungen zu Regierungsvertretern auf der ganzen Welt.

"Es ist nicht so, dass wir nicht glauben, dass die Waage einen langfristigen Wert hat oder keinen Wert mehr hat", sagte Jorn Lambert, Vizepräsident von Digital Solutions, als ich ihn bat, die 11 zu erläuternth-Stunde Abfahrt aus der Waage. "Es ist so, dass sie ursprüngliche Gründungsmitglieder gebeten haben, formelle Mitglieder innerhalb einer juristischen Person zu werden, zu einer Zeit, als der regulatorische Rahmen sehr ungewiss ist. Wir verstehen die Auswirkungen einer Mitgliedschaft nicht ganz. Wir möchten warten, bis die Aufsichtsbehörden diesen Rahmen geklärt haben, bevor wir diese Haftung übernehmen. “

Lambert sagte, dass die zukünftigen Schritte von Mastercard auf einer "öffentlich-privaten Partnerschaft" basieren werden. Er stellte sich sogar ein Szenario vor, in dem Zentralbanken ausgehende und eingehende Token prägen und verbrennen würden, während Privatunternehmen mit Kundenerfahrung wie Mastercard den Vertrieb und den Kundenschutz übernehmen würden .

Die bloße Idee einer Partnerschaft mit der Regierung wird eine bestimmte Klasse von Befürwortern der Kryptowährung zum Würgen bringen. Aber die gute Nachricht für sie ist, dass dies kein Nullsummenspiel ist. Die Schaffung fiat-gestützter digitaler Währungen wird meines Erachtens den Status von Bitcoin über den von Gold als unkorreliertem sicheren Hafen zur Vermeidung politischer Risiken hinaus erhöhen.

Es ist nur so, dass, bis native Kryptowährungen ihre eigene interne Stabilität, Skalierbarkeit und weit verbreitete Akzeptanz erreichen, eine sofort skalierbare Währung mit einem stabilen Wert benötigt wird, wenn die Mainstream-Wirtschaft programmierbares Geld annehmen soll. Die Lehre aus der Waage ist, dass es auch regierungsfreundlich sein muss.

EU-Flagge und Waage über Shutterstock

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close