Fidelity Digital Assets steht allen qualifizierten Anlegern offen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Fidelity Digital Asset Services (FDAS) ist "jetzt mit einem vollständigen Rollout" seiner Verwahrungs- und Handelsdienste befasst. Dies geht aus den begrenzten Testbenutzern in der letzten Testphase der Plattform hervor Financial Times Interview.

Das Geschäft sollte ursprünglich im ersten Quartal 2019 eröffnet werden.

In einem Interview mit Abigail Johnson, CEO von Fidelity Investments, erklärte der FT sagte:

„Fidelity hat im ersten Quartal mit dem Hinzufügen von Kunden begonnen und ist nun mit der vollständigen Einführung seiner Verwahrungs- und Handelsdienste für digitale Assets beschäftigt – ein Segen für eine fragmentierte und komplizierte Branche, sagte Frau Johnson FT in einem seltenen Interview. "

CoinDesk berichtete im Februar, dass die Crypto Custody- und Trading Services-Plattform von Fidelity von einer begrenzten Anzahl von Kunden getestet wurde, darunter Hedgefonds, Family Offices und Finanzberater.

Der Vermögensverwalter im Wert von 2,8 Billionen US-Dollar ist eines der ersten etablierten traditionellen Finanzinstitute, das digitale Vermögensverwaltungsdienste anbietet, da andere Peers immer noch darauf warten, wie sich die Kryptoindustrie entwickelt.

Obwohl es mehrere Plattformen gibt, die ähnliche Dienste anbieten, waren laut Johnson die große Kundenbasis und das Netzwerk von Fidelity deutliche Vorteile.

Coinbase zum Beispiel ist "immer noch ein Unternehmen, von dem die meisten Menschen noch nie gehört hatten, und sie haben keine bestehenden Beziehungen zu den unabhängigen Beratern", sagte Johnson FT.

Dieser Krypto-Austausch, der digitale Vermögenswerte in Milliardenhöhe verwaltet, wurde vom New York State Department of Financial Services genehmigt und hat im vergangenen Oktober seine Verwahrungsdienste für Dritte gestartet.

In Bezug auf Krypto sagte Johnson im Allgemeinen: "Wenn Sie entweder interessiert oder technisch versiert sind, ist es keine wirklich große Sache."

Bild von Consensus 2017 über das CoinDesk-Archiv

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close