Foxconn-Gründer: Waage kann mit Chinas digitaler Währung in Taiwan „konvergieren“

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Terry Gou, Taiwans reichster Mann und Gründer des Produktionsgiganten Foxconn, möchte, dass die Insel den roten Teppich für das Kryptowährungsprojekt Libra von Facebook ausrollt.

In einer kürzlich wenig beachteten Rede erklärte der Milliardär und einmalige Präsidentschaftskandidat, Taiwan könne seinen Status als internationaler Finanzknotenpunkt stärken, indem es die Waage einbeziehe, anstatt das Projekt mit Skepsis anzugehen, wie es andere Regierungen getan haben.

Gou schlug auch vor, dass die Insel die Waage bei ihrem Start mit der digitalen Währung verbinden könnte, die von der Volksbank von China entwickelt wird.

"Ich weiß [Facebook CEO Mark] Zuckerberg geht es ziemlich gut, und ich hoffe, wir können die Waage in Zukunft nach Taiwan bringen “, sagte Gou am 3. Oktober beim jährlichen Treffen des taiwanesischen Technologieverbands in Taipeh.

"Das chinesische Festland hat beschlossen, die Waage nicht zu akzeptieren und eine eigene digitale Währung aufzubauen", sagte er. "Das ist eine großartige Chance für Taiwan, da wir zu einem Ort werden können, an dem die beiden getrennten Systeme zusammenlaufen."

Zu diesem Zweck sollten die taiwanesischen Regulierungsbehörden ein willkommeneres Rechtssystem für dezentrale Finanztechnologien einrichten, sagte Gou und argumentierte, dass Fintech-Projekte den Halbleiter- und Kryptounternehmen zugute kommen könnten, beide Bereiche, in denen Foxconn tätig ist. Er kündigte auch an, dass seine eigene Bildungsinitiative einen Blockchain-Lehrplan einführen werde.

Von Foxconn zur Politik

Gou, der laut Forbes ein Vermögen von 6,7 Milliarden US-Dollar aufweist, hat seit seiner Gründung der Foxconn Technology Group im Jahr 1976 erhebliche wirtschaftliche und politische Schlagkraft erlangt.

Das Unternehmen ist mit einer Marktkapitalisierung von 33 Milliarden US-Dollar der weltweit größte Hersteller von Unterhaltungselektronik und erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 173 Milliarden US-Dollar. Foxconn fertigt Smartphones, Computer und elektronische Teile für eine Reihe von IT-Giganten der Welt, darunter Apple, IBM, Microsoft, Sony, Dell und Lenovo.

Der taiwanesische Milliardär, auch bekannt als Gou Taiming, trat Anfang dieses Jahres als Foxconns Vorsitzender zurück, um das Präsidentschaftsangebot für 2020 zu verfolgen, schied jedoch im September aus dem Rennen aus.

Gou ist nicht zu Foxconn zurückgekehrt, seit er angekündigt hat, sein Angebot nicht zu prüfen, aber seine Kommentare widerlegten die Ambitionen für eine größere Rolle bei der Stärkung der Akzeptanz und Bildung von Blockchain-Technologien.

In seiner Rede sagte Gou, er werde die Waage in Taiwan fördern, indem er ein Lehrbuch über die Währung für das Terry Gou Institute (TGI) veröffentlicht, das darauf abzielt, die nächste Generation politischer und wirtschaftlicher Führer der Insel zu fördern.

"Ich habe mit vielen Risikokapitalfirmen gesprochen und sie wollen bessere Investitionen finden und Arbeitsplätze für junge Menschen in Taiwan schaffen", sagte Gou.

Foxconn und Krypto

Der Fertigungsriese ist im Kryptoraum über verschiedene Initiativen und Kundenprojekte aktiv, darunter eine Kreditplattform für Mitglieder seiner Lieferkette.

Foxconn hat über seine Tochtergesellschaft FnConn im März 2017 eine Partnerschaft mit Dianrong geschlossen, einer bekannten chinesischen Peer-to-Peer-Kreditplattform. Das Ausgründungsprojekt Chained Finance unterstützt Kreditgeber, die keine Banken sind, bei der Gewährung direkter Kredite in Lieferketten weltweit.

Die erste Demoversion des Prototyps lieferte Darlehen in Höhe von 6,5 Millionen US-Dollar, die an Mitglieder entlang der gesamten Lieferkette vergeben wurden.

Der Investmentarm von Foxconn, HCM Capital, ist einer der teilnehmenden Investoren an der 250-Millionen-Dollar-Spendenaktion für Crypto Venture Capital Galaxy Digital, die vom Milliardär und ehemaligen Fondsmanager Mark Novogratz gegründet wurde.

HCM Capital führte im Mai 2018 eine 7-Millionen-Dollar-Serie-A-Runde des Startups Cambridge Blockchain für Identitätsdienste an. PayPal gab bekannt, im April eine Beteiligung am Startup zu erwerben.

Foxconn hat auch Blockchain-Projekte für andere Unternehmen vorangetrieben, darunter den Blockchain-Handyhersteller Sirin Lab, der bei der Entwicklung von Finney, einem der ersten Blockchain-Handys, mitgewirkt. Die Kryptowährung von Finney brachte im Dezember letzten Jahres 227 Millionen US-Dollar durch Token-Verkauf ein.

Foxconn gab im Oktober 2017 sein erstes Investment im Bitcoin-Bereich bekannt und führte eine Serie-B-Finanzierungsrunde über 16 Millionen US-Dollar in der Bitcoin-Überweisungs-App Abra an.

Taiwan und Krypto

Vielleicht aufgrund des Einflusses von Foxconn in Taiwan und der Blockchain-Haltung von Gou, hat die Insel mit 23,8 Millionen Einwohnern Strategien zur Entwicklung des Sektors umgesetzt.

Die Financial Supervisory Commission (FSC), die taiwanesische Finanzaufsichtsbehörde, hat im vergangenen Jahr ihre Vorschriften zu Kryptoaktiva verschärft, indem sie die Maßnahmen zur Bekämpfung der Geldwäsche (AML) im Bitcoin-Handel weiter durchgesetzt hat.

BitoEx, der größte Krypto-Brieftaschen- und Austauschdienst in Taiwan, hat einen Marktanteil von 80 Prozent. Das Hauptgeschäft ist der Verkauf von Bitcoin über Geldautomaten in mehr als 5.000 Convenience-Stores oder über reguläre Bankautomaten mit außerbörslichen Dienstleistungen. Im vergangenen Mai gab das Unternehmen an, in den ersten fünf Stunden seines ersten Münzangebots 10 Millionen US-Dollar eingeworben zu haben.

Das Unternehmen verlangte von ID, Bitcoin über seine Plattformen zu kaufen, seit die taiwanesischen Finanzbehörden im November damit begannen, anonyme Käufe von Krypto-Assets zu unterbinden.

Terry Gou Bild über Shutterstock.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close