Googles Quantum-Computer-Durchbruch kein Risiko für Bitcoin, sagt Dev

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ein bekannter Kryptograf hat die neuen Befürchtungen, dass die jüngsten Fortschritte im Bereich des Quantencomputers die Sicherheit von Bitcoin (BTC) gefährden könnten, mit kaltem Wasser übergossen.

Bitcoin gegen Googles "Quantenherrschaft"

In einem Twitter Diskussion Am 24. September leitete Ex-Bitcoin-Core-Entwickler Peter Todd die Kritik, die auf Behauptungen von Google folgte, dass es „Quanten-Vorherrschaft“ erlangt habe.

In einem von der Financial Times veröffentlichten Artikel erklärte der Technologieriese, er habe einen Computer geschaffen, der eine Gleichung löse, die andernfalls in nur 3 Minuten und 20 Sekunden 10.000 Jahre dauern würde.

"Unseres Wissens ist dieses Experiment die erste Berechnung, die nur mit einem Quantenprozessor durchgeführt werden kann", heißt es in der Veröffentlichung.

Das Quantencomputing war zuvor ein Streitpunkt für die Befürworter der Kryptowährung. Experten zerstreuten zum Beispiel 2017 die Mythen, dass solche Maschinen die Sicherheit der Bitcoin-Blockchain untergraben könnten.

"Nirgendwo in der Nähe brechen Kryptographie"

In ähnlicher Weise kam Todd nun zu dem Schluss, dass finanzielle Hindernisse allein für Googles neueste Entwicklung Bitcoin von potenziellen Problemen frei halten würden.

"Es hat keine Bedeutung, da Googles Quantendurchbruch für einen primitiven Typ von Quantencomputern bestimmt ist, der bei weitem nicht die Kryptographie durchbricht", schrieb er über den neuen Erfolg.

Er fügte hinzu:

"Wir wissen immer noch nicht einmal, ob es möglich ist, Quantencomputer zu skalieren. Es ist gut möglich, dass das Hinzufügen von QBits exponentielle Kosten verursacht. “

Anfang dieses Monats wurden Details bekannt, die von der National Security Agency (NSA) der Vereinigten Staaten untersucht wurden, um quantenresistente Kryptographie zu entwickeln.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close