GSA fügt Litecoin zum ersten Mal in der bevorstehenden Kryptowährungs-Auktion hinzu ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


&nbsp

&nbsp

Die US General Services Administration (GSA), die bundesstaatliche webfähige Auktionsdienste für überschüssiges, verfallenes und staatliches Eigentum anbietet, wird Litecoin zum ersten Mal bei ihrer vierten Auktion in diesem Jahr hinzufügen.

Die GSA sagte in einer offiziellen Erklärung, dass es elf Krypto-Gebotsslots gibt, darunter Bitcoin und Litecoin mit einem Gesamtwert von etwa 377.000 US-Dollar.

„Die Gebote für 11 Slots der Kryptowährung mit insgesamt 8,93 BTC und 150,2 LTC und mit einem kombinierten Marktwert von fast 377.000 USD beginnen am Freitag, den 18. Juni 2021 um 17 Uhr. ET.“

Die viertägige Veranstaltung, die eine Zeitverlängerung für Last-Minute-Gebote vorsieht, soll am Montag geschlossen werden und ist das erste Mal, dass Litecoin von der GSA versteigert wird.

Im Gegensatz zu LTC war Bitcoin zuvor dreimal auf den früheren Auktionen der GSA zu sehen, seit die Agentur Anfang 2021 mit der Versteigerung im Auftrag der US-Regierung begann. Bisher hat die GSA erfolgreich das Bieten von 16,99 BTC ermöglicht, was insgesamt 937.092 US-Dollar einbrachte.

Werbung


&nbsp

&nbsp

Krypto-Auktionen sind gute Gelegenheiten für erfahrene Investoren

Laut Thomas Meiron, dem Regional Commissioner des Federal Acquisition Service der GSA, hat die Krypto-Community begeistert auf die Krypto-Optionen reagiert.

„Erfahrene Investoren erkennen eine gute Gelegenheit, wenn sie sie sehen, weshalb unsere Auktionen in der Krypto-Community so viel Begeisterung ausgelöst haben.“

Die Agentur prognostiziert nun, dass die Hinzufügung einer weiteren Art von Kryptowährung zur bereits wachsenden Aufregung beitragen und die bevorstehende Veranstaltung noch interessanter machen wird.

Interessierte Anleger müssen sich vor der Auktion registrieren und der Gewinner des Bieters muss bis spätestens 23. Juni 2021 eine Überweisung abschließen. Die GSA verlangt zwar vom erfolgreichen Bieter eine digitale Geldbörse, legt jedoch keine Präferenzen fest.

„Der erfolgreiche Bieter benötigt auch eine digitale Geldbörse, um die Immobilie zu erhalten. Es können Netzwerktransaktionsgebühren anfallen.“

Wie viel BTC hat die US-Regierung versteigert?

Obwohl die US-Regierung die Heimat des innovativsten Blockchain-Technologie-Hubs der Welt ist, hat sie weiterhin eine komplizierte Beziehung zu Bitcoin und der gesamten digitalen Assetklasse.

Zum Beispiel ist die Krypto-Community immer noch verärgert über das bewusste Weglassen von Kryptowährungen bei der jüngsten Federal Reserve Conference, die sich eher auf den Aktienmarkt konzentrierte. Anfang Mai sagte der Vorsitzende der Federal Reserve, Jerome Powell, ausdrücklich, dass Kryptowährungen keinen inneren Wert haben.

Die US-Regierung ist jedoch zufällig einer der größten BTC-Wale, wobei das meiste davon öffentlich über den US Marshals Service versteigert wird, was sie zu einem wichtigen Akteur in der Kryptoindustrie macht. Laut Investopedia hat die US-Regierung beschlagnahmte BTC im Wert von mindestens 1 Milliarde US-Dollar durch die US-Marshals versteigert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close