In Nebraska können staatliche Banken ihre Dienste in Kryptowährungen anbieten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung

• Nebraska ist der zweite Staat, der Kryptobanken akzeptiert.
• Senatoren in Nebraska haben gemischte Meinungen zur Krypto-Rechnung.

Banken in Nebraska werden im Kryptospiel motiviert, indem sie ihre Unternehmen Kryptowährungsdienste anbieten lassen. Staatsbanken suchen auch nach Möglichkeiten, andere Kryptowährungen in das Spiel zu integrieren.

Die Senatoren von Nebraska machten die Benachrichtigung am vergangenen Montag mit der ersten der drei notwendigen Stimmen im Gesetzgeber. Diese Aktion würde Nebraska zum zweiten nordamerikanischen Staat machen, der ein Rechtsdokument für Kryptobanken erstellt. Wyoming war der Staat, der diese Bewegung ins Leben gerufen hat, damit Menschen Zugang zu Kryptowährungen haben.

Was sind Kryptowährungen?

Kryptowährungen sind eine Alternative zu echtem Geld, werden jedoch in virtueller Form über eine „Blockchain“ verfolgt und gespeichert. Mit diesem dezentralen Tracking-Netzwerk haben die Mitarbeiter Garantien für sichere und einfach zu überprüfende Zahlungen. Im Gegensatz zu Papiergeld werden Kryptowährungen von keiner Regierung kontrolliert. Es ist ein offener Handel, der Investoren anzieht.

Die Kryptotechnologie hat in den letzten Jahren zugenommen und für aktive Händler unglaubliche Gewinne erzielt. Einige Leute schlagen jedoch vor, dass Kryptowährungen ein instabiles Geschäft sind und für die Wirtschaft sehr riskant sind.

Mike Flood, ein republikanischer Senator, sagte, er habe die Rechnung gezeigt, nachdem er mit einem Freund gesprochen habe, der nach Wyoming gezogen sei. Flood stellt fest, dass Nebraska möglicherweise der erste amerikanische Staat ist, der dezentrale Währungen in großem Umfang einführt. Diese Maßnahme wird den Händlern helfen, aber auch einen positiven Effekt auf die Krypto haben.

Finanzunternehmen wie PayPal haben auch ihre Zuneigung zu Bitcoin oder anderen Kryptowährungen gezeigt. PayPal hat kürzlich den Kauf / Verkauf von Kryptowährungen von seiner Plattform aufgenommen. Das System des Gesetzes wird auf die gleiche Weise handeln. nur wird es direkte Verwendung von Kryptowährungen sein.

Im Gegensatz zu den Einzahlungen, die Sie bei der Bank in bar tätigen können, unterstützen Kryptowährungen dies jedoch nicht. Wissen Sie, dass digitale Währungen nicht von einer Bundesregierung in Nordamerika oder anderswo weltweit gebilligt werden.

Obwohl die Nachricht von der Einführung von Kryptowährungen auf Bankebene interessant klingt, sind einige Gesetzgeber anderer Meinung. Viele Leute sagen, dass dieses Gesetz keinen Sinn ergibt, und daher gibt es viele Zweifel an seiner Anwendung. Der Senator von Nebraska, Steve Erdman, sagte, diese Gesetzesvorlage stehe nicht kurz vor der Genehmigung durch den Staat.

Adam Morfeld, ein Senator des Bundesstaates, sagte jedoch, dass er, obwohl er diese Idee unterstütze, einigen Maßnahmen nicht zustimme. Morfeld beklagte sich über die Rechnung, die Kreditgenossenschaften aus dem Gewinn herausholt. Sein Konkurrent, die Industriebank, hat mit dem Gesetzgeber zusammengearbeitet, bevor er das Projekt der Öffentlichkeit bekannt gab.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close