Jerome Powell über CBDCs: "Wir haben nicht das Bedürfnis, der Erste zu sein"

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die USA gehen langsam mit digitalen Währungen (CDBCs) der Zentralbank um, wenn man bedenkt, welche Risiken sie für die Dominanz des Dollars darstellen können, sagte der Vorsitzende der US-Notenbank am Donnerstag.

Jerome Powell sagte bei einer Online-Veranstaltung der Princeton University in New Jersey: "Wir haben keinen Drang oder müssen nicht der Erste sein" auf CDBCs. "Effektiv", fuhr Powell fort, "haben wir bereits einen First-Mover-Vorteil, weil [the U.S. dollar is] die Reservewährung. “

Powell schätzte, dass es "Jahre statt Monate" dauern wird, bis die Fed ein CBDC veröffentlicht, trotz früher Studien über digitale Dollar-freundliche Blockchains am Außenposten der Zentralbank in Boston.

Er fügte hinzu, die Fed investiere "stark" in das Verständnis der Technologie und in die politischen Fragen, die CBDCs stellen.

Powell gab auch zu, dass es die Fähigkeit des Privatsektors war, privates Geld (mit anderen Worten Bitcoin und andere Kryptowährungen) zu schaffen, das die Fed veranlasste, sich mit CBDCs zu befassen.

„Wir wissen das in der Vergangenheit beim privatwirtschaftlichen Geld [is created]Die Öffentlichkeit betrachtet es manchmal nur als Geld “, sagte Powell. "Irgendwann stellen sie fest, dass es kein Geld ist und das ist eine wirklich schlechte Sache, die wir vermeiden müssen."

Laut Powell muss sich die Fed auch auf „bessere regulatorische Antworten“ für globale Stallmünzen konzentrieren. Ende letzten Jahres veröffentlichte die Arbeitsgruppe für Finanzmärkte des US-Präsidenten Trump einen Bericht, wonach Stallmünzen den gleichen regulatorischen Standards wie andere Aspekte des Finanzsystems entsprechen sollten.

"Sie könnten über Nacht systemrelevant werden", sagte Powell. „Wir haben uns nicht mit den potenziellen Risiken und dem Umgang mit diesen Risiken auseinandergesetzt. Die Öffentlichkeit wird dies erwarten und hat das Recht, dies zu erwarten. Daran haben wir mit unseren Kollegen auf der ganzen Welt gearbeitet. "

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close