Laut dem Makroinvestor Jim Rogers könnte Folgendes ein weit verbreitetes Verbot von Bitcoin auslösen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Makroinvestor und Finanzkommentator Jim Rogers sagt, die Regierungen könnten Schritte unternehmen, um Bitcoin zu verbieten, wenn die Kryptowährung die Zukunft der Fiat-Währungen ernsthaft bedroht.

In einem neuen Video argumentiert Rogers, dass, wenn sich der Anwendungsfall von Bitcoin als Währung verfestigt, die reale Gefahr besteht, dass er Fiat-Währungen usurpiert. Anstatt die Macht abzutreten, werden die Regierungen versuchen, das Flaggschiff zu „verbieten“, prognostiziert Rogers.

„Wenn Bitcoin jemals zu einer tragfähigen Währung wird, nicht zu einem Handelsinstrument, sondern zu einer tragfähigen Währung, können sie dies verbieten.

"Wenn es nur ein Handelsinstrument ist, sehe ich keinen Grund, warum sie es verbieten würden. Es sei denn, es ist Geldwäsche oder ähnliches. Nein, wenn die Leute nicht versuchen, damit mit Regierungsgeldern zu konkurrieren, warum nicht? "

Der Makroinvestor fügt hinzu, dass die Bedrohung, die Regierungen für Bitcoin darstellen, erst zunehmen wird, wenn die Regierungen digitale Versionen ihrer eigenen Fiat-Währungen entwickeln.

"Regierungen wollen nicht die Kontrolle verlieren. Sie mögen ihr Monopol, und wenn sie alle ihr eigenes Regierungsgeld haben, werden sie wohl sagen: „Okay, hier sind US-Dollar und sie sitzen am Computer, aber wenn Sie etwas anderes verwenden möchten, Sie können?'

Das ist eigentlich nicht meine Erfahrung mit Regierungen zu irgendeinem Zeitpunkt in der Geschichte … nun, meistens in der Geschichte. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass die US-Regierung das zulassen wird. "

Derzeit weist Rogers jedoch darauf hin, dass er Bitcoin in erster Linie als handelbaren Vermögenswert mit wenigen anderen Anwendungsfällen im Gegensatz zu Metallen wie Silber betrachtet.

"Als Wertspeicher weiß ich nicht – na ja, beträchtlich, aber ich weiß nicht, was der Wert ist. Hören Sie, wenn wir einen Wertvorrat an Silber haben, weiß ich, dass Silber in Sonnenkollektoren, Elektroautos usw. usw. verwendet werden kann. Ich weiß nicht, wie Bitcoin verwendet werden kann, außer um sie zu handeln. "

l

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie, um Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang zu senden

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm

Surfen Sie im Daily Hodl Mix

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen


Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence-Prüfung durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Assets tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen und dass eventuelle Verluste in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Assets, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock / GrandeDuc

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close