Lawinenbasiertes Liquiditätsprotokoll BENQi erhält eine Finanzierung in Höhe von 6 Millionen Dollar

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


BENQI, ein auf Avalanche basierendes Protokoll für den Liquiditätsmarkt ohne Depotbank, gab den Abschluss seiner strategischen Spendenrunde in Höhe von 6 Mio. USD bekannt, die von Ascensive Asset geleitet wird. Zu den weiteren strategischen Investoren gehörten Mechanism Capital, Arrington XRP Capital, Dragonfly Capital, MarketAcross, TRGC, die Spartan Group, der Woodstock Fund und weitere.

BENQI erläuterte die Bedeutung dieser Investition und erklärte, dass es diese Unterstützung der wichtigsten Branchenführer nutzen werde, um das Protokoll durch die anfängliche Bootstrapping-Phase und die kettenübergreifenden Integrationen zu navigieren. Die Finanzierung würde seinen Schlüsselprojekten helfen, die DeFi-Aktivitäten bei Avalanche zu beschleunigen.

BENQI Übersicht

BENQI wurde von einem erfahrenen Team von Blockchain-Designern entwickelt und hat seinen Hauptsitz in Montreal, Quebec, Kanada. Ziel ist es, mehr Liquidität auf dem DeFi-Markt freizusetzen. Mithilfe des Protokolls können Benutzer mühelos ihre digitalen Assets verleihen, ausleihen und Zinsen verdienen. Einleger, die als Liquiditätsanbieter für das Protokoll fungieren, haben Anspruch auf passives Einkommen, und Kreditnehmer können Kredite durch Überbesicherung erhalten.

In den kommenden Tagen wird BENQI Brücken zu anderen Blockchains bauen, abgesehen von der bestehenden Ethereum-to-Avalanche-Brücke (AEB.xyz). Infolgedessen wird es den bestehenden Nutzern von Ethereum eine kostengünstigere und schnellere Alternative zum Geldmarkt bieten, bei der die Nutzer keine 300-Dollar-Gwei-Gebühren für Ethereum zahlen müssten. Die Transaktionen würden nicht 3 Minuten dauern.

Das Unternehmen, das für die Entwicklung von BENQI verantwortlich ist, ist die Rome Blockchain Labs Inc. Es ist sowohl ein Inkubator als auch eine Softwareentwicklungsfirma, die sich auf dezentrale Finanzen spezialisiert hat. JD Gagnon aus Calgary, Alberta, Kanada, ist einer der Mitbegründer und CEO der Rome Blockchain Labs. Die beiden anderen Mitbegründer der Rome Blockchain Labs sind Hannu Kuusi und Alexander Szul. Szul, Experte für komplexe Blockchain-Skalierungs- und Effizienzstrukturen, ist in erster Linie für die Verwaltung der Entwicklung der BENQI-Plattform verantwortlich.

Kommender ICO- und Mainnet-Start

Aufgrund der kürzlich abgeschlossenen strategischen Finanzierungsrunde hat BENQI am 28. April 2021 einen ICO für seinen Token geplant. Insgesamt werden 500 Millionen QI-Token zum Verkauf angeboten. Bei einem Preis pro Token von 0,009 US-Dollar plant BENQI, Mittel im Wert von 4,536 Millionen US-Dollar von diesem ICO zu beschaffen. Tokensoft wird das ICO leiten.

BENQI hat sich für ein Gesamtangebot von 7,2 Milliarden QI-Token entschieden und beabsichtigt, es bis zum 1. Quartal 2024 vollständig zu verteilen. 50% dieses Angebots werden über das Liquiditätsabbauprogramm von BENQI geleitet. 25% werden zum Verkauf angeboten, während das Team einen Anteil von 10% erhält. 14% werden in die Staatskasse und 1% in die Börsenliquidität fließen. Nach dem bevorstehenden ICO plant BENQI auch, sein Mainnet im Mai zu starten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close