Lesen Sie dies, bevor Sie sich bei ZuluTrade anmelden! – Jack Williams

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Als eine der beliebtesten Social-Trading-Plattformen folgt ZuluTrade der Reihe der Unternehmen, die den Handel mit Kopien als Strategie zulassen. ZuluTrade wurde 2007 gegründet und bietet Ihnen die Möglichkeit, mit dem Kopieren von Trades, die von Experten ausgeführt werden, Geld zu verdienen. Bevor Sie sich jedoch auf dieser Social-Trading-Plattform anmelden, müssen Sie einige Dinge wissen.

Die Risiken des Devisenhandels

Sie sollten wissen, dass der Forex-Handel selbst für seine Experten ein Risiko darstellt. Außerdem würde der Forex-Handel Prinzipien verwenden, die Zeit für die Beherrschung benötigen. Dies gilt auch dann, wenn Sie Trades von Experten kopieren müssen. In der Tat, wenn es Nachrichtenankündigungen während des Handels gibt, werden Sie höchstwahrscheinlich zufällige Handelsergebnisse erhalten. Das sollte als Verluste übersetzt werden.

Die Prinzipien von Spreads und Leverage

Spreads und Provisionen im Handel sind kein einfaches Prinzip. Der Spread oder die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis hängt vom gehandelten Währungspaar ab. Das Prinzip der Hebelwirkung beim Devisenhandel kann sich auch auf Ihre Ergebnisse auswirken. Wenn Sie in ZuluTrade einen Hebel von 1: 1000 verwenden, kann dies zu einem Overertrading führen. Auch wenn die empfohlene Hebelwirkung 1: 100 beträgt, werden Sie nicht weit kommen, wenn Sie nicht einmal wissen, was Hebelwirkung bedeutet.

Minimale Ersteinzahlung

Stellen Sie vor dem Einstieg in diese Social-Trading-Plattform sicher, dass Sie mindestens 300 US-Dollar als Ersteinzahlung benötigen. Da dies Spread-Wetten und kein Optionshandel ist, sollten Sie wissen, dass Ihr 300-Dollar-Konto jederzeit steigen oder fallen kann. Aber wenn Sie geübt haben, haben Sie sicher eine Chance. Andere Mindestanforderungen für die Ersteinzahlung in anderen Währungen sind 250, 210, 300 AUD oder 25000 JPY.

Zahlungsart

Nicht jede Zahlungsmethode ist bei ZuluTrade verfügbar. Die Ein- und Auszahlungsmethoden umfassen Banküberweisung, PayPal oder ZuluTrade Mastercard. Wenn Sie eine Kreditkarte haben, müssen Sie diese mit Paypal verknüpfen. Wenn Sie die meiste Zeit Bitcoin verwenden, müssen Sie leider wissen, dass diese Website dies nicht akzeptiert.

Wie ZuluTrade Geld verdient

ZuluTrade selbst veranlasst das Unternehmen, Provisionen aus Gewinnen und sogar Verlusten zu erbringen. Die Signalanbieter erhalten Provisionen von den Menschen, die von ihren Signalen profitieren. Indirekt machen die Gewinne sie auch populär.

Einige letzte Worte

ZuluTrade ist derzeit eine der besten Social-Trading-Plattformen im Internet. Es lohnt sich jedoch, sich schon vor der Anmeldung darauf vorzubereiten. Andernfalls könnten Sie Ihre gesamte Investition sofort in die Luft jagen. Holen Sie sich jetzt Ihre Hände auf diese Social-Trading-Plattform. Werden Sie besser und verdienen Sie mehr Geld, während Sie lernen.

Wenn Sie nach einer guten ZuluTrade-Bewertung suchen, besuchen Sie uns jetzt auf TradeWise.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close