Leveraged Trader werden gerockt, während Bitcoin böse Kopffälschungen abzieht, sagt Veteran Trader Tone Vays

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der erfahrene Krypto-Händler Tone Vays sagt, dass Leveraged-Händler unter Druck geraten, als Bitcoin eine massive Bärenfalle auf den Markt brachte.

In einer neuen Strategiesitzung wirft Vays einen Blick auf die starke Erholung von Bitcoin von 47.100 USD und sagt, der Schritt sei abrupt und weitgehend unerwartet gewesen.

„Dies ist eine dieser klassischen Kopffälschungen, und dies ist eine wirklich böse, berauschende Fälschung, weil sie tatsächlich einen ganz neuen Swing Low gemacht hat. Ich verwende das Wort "Manipulation" nicht gern, weil ich nicht denke, dass dies Manipulation ist. Ich denke, das sind nur Wale, die mit dir schrauben. Und der Grund, warum ich diese Manipulation nicht nenne, ist, dass nur daran, dass jemand mehr Geld als Sie hat und den Markt bewegen kann, solange er sich an die Regeln hält, daran nichts auszusetzen ist.

Daher reserviere ich das Wort Manipulation gerne für einen Insider-Vorteil oder eine illegale Aktivität. Aber wenn dies einfach ein Typ oder ein paar Unternehmen waren, die Geld haben, um den Markt zu bewegen, dann haben sie das Geld und die Macht, um den Markt zu bewegen … Es ist definitiv der Michael Jordan von Head Fakes oder der Allen Iverson von Crossovers, so oder so, aber Das ist wirklich böse. “

Vays hebt hervor, dass die unerwartete Erholung von Bitcoin ein klassisches Beispiel dafür ist, wie schwierig der Handel mit Hebeleffekten sein kann.

"Der einzige Weg, um diesen Wahnsinn zu überstehen, besteht darin, weniger als das Fünffache an Hebelkraft zu haben, und selbst dann ist dies höllisch beängstigend, wenn Sie lang sind, und was gerade passiert, hat Sie zerstört, wenn Sie klein waren. Die einzigen Menschen, die im Moment wahrscheinlich glücklich waren, sind diejenigen, die mit weniger als 3-facher Hebelwirkung handeln. Dies zeigt Ihnen, wie herausfordernd die Hebelwirkung ist. “

Der ehemalige Wall Street-Händler sagt, dass das Niveau von 57.000 USD der entscheidende Preispunkt für BTC ist, um die Aufwärtsdynamik aufrechtzuerhalten. Sobald BTC diesen Bereich durchbricht, stehen laut Vays Allzeithochs unmittelbar bevor.

"Täglich habe ich ein kritisches Niveau von 57.000 US-Dollar … Und wenn wir über 57.000 US-Dollar kommen, werden wir wahrscheinlich ziemlich schnell auf 70.000 oder 80.000 US-Dollar kommen."

ich

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie, um Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang zu senden

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm

Surfen Sie im Daily Hodl Mix

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen


Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence-Prüfung durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Assets tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen und dass eventuelle Verluste in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Assets, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock / Federico Rostagno

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close