Libra Association Exec: Die Welt braucht uns, weil Bitcoin kein Zahlungsmittel ist

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


LAS VEGAS – "Bitcoin als Anlageklasse hat bewiesen, dass mathematische Knappheit eine unglaublich aufregende Anlage unterstützen kann", sagte Dante Disparte, stellvertretender Vorsitzender der Libra Association, am Dienstag. "Es ist kein Zahlungsmittel. Es ist einfach nicht."

Disparte sprach auf dem Digital Money Forum auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas und brachte sein Argument vor Gadget-Fans und den Early Adopters der Technologie zum Ausdruck.

"Die unterste Stufe der Leiter der wirtschaftlichen Mobilität ist der Zugang zu Zahlungen", sagte Disparte. Und bis jetzt, sagte er, schneidet Krypto die Zahlungen einfach nicht ab. Disparte sagte, das ist der Grund, warum er sich dafür interessierte, was Facebook mit Libra baute.

Die Libra Association ist ein Konsortium großer Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Libra-Stablecoin, eine von Facebook entwickelte Kryptowährung für Millionen von Menschen, die keinen Zugang zu Bankdienstleistungen haben, auf den Markt zu bringen. Jedes beteiligte Unternehmen würde einen Knoten betreiben, aber nur diejenigen, die von vorhandenen Mitgliedern genehmigt wurden, können beitreten. Obwohl es dezentraler ist als die bestehenden Finanzierungen, ist es nicht erlaubnislos, wie Bitcoin oder Ethereum.

Die Waage versucht ein komplexes Problem zu lösen. "Wie treiben Sie die Massenadoption voran?" Sagte Disparte. "Wie können Sie heimtückische Reibungsverluste beseitigen, die es im Grunde kostenintensiv machen, Menschen Zugang zu Zahlungen zu gewähren?"

"Ich bin nicht davon überzeugt, dass ein Rat von Unternehmen mit Eigeninteresse besser Geld verdienen kann als ein dezentrales System", sagte Akin Sawyerr, ein Strategieführer des Decred-Projekts, auf dem Panel am Dienstag. "Der einzige Weg dorthin besteht darin, die Individuen zu befähigen, eine gewisse Souveränität auf Basisebene zu erlangen."

Mit Souveränität meinte Sawyerr eine Ebene, auf der eine Person die unzensierbare Kontrolle über ihr Geld hat. In Bitcoin-Begriffen kann niemand sein Bitcoin wegnehmen, solange eine Person ihre Schlüssel kontrolliert. Er äußerte Zweifel, dass ein genehmigtes System, das von Dutzenden großer Organisationen betrieben wird, sehr zensurresistent wäre. Insbesondere die ursprünglich an der Libra Association beteiligten Zahlungsunternehmen – darunter PayPal, Visa, Mastercard und andere – sind im Oktober en masse abgereist.

Aber Disparte entgegnete, dass es nicht fair sei, die Waage einem so genannten "Crypto-Reinheitstest" zu unterziehen, bis erlaubnislose Kryptoprojekte ein Zahlungssystem liefern, das die Menschen in den Entwicklungsländern tatsächlich nutzen und das zeigt, dass es skalierbar ist.

"Es ist nicht das eine oder andere. Die Welt ist keine Nullsumme", sagte Disparte.

Offenlegung: CoinDesk ist Medienpartner des Digital Money Forums.

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist der führende Anbieter von Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das höchste journalistische Standards anstrebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close