Luxcore-Algorithmus Wechsel zu RX2 (ein RandomX-Derivat)

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Achtung Luxcore Community! Wir freuen uns, in den kommenden Wochen die Umstellung des Luxcore-Mining-Algorithmus von PHI2 auf RX2 bekannt zu geben. Um im heutigen Blockchain-Ökosystem wettbewerbsfähig zu bleiben, ist es äußerst wichtig, sich an die neuesten und besten Sicherheits-, Datenschutz- und Effizienzpraktiken anzupassen, und wir glauben, dass unser Wechsel zu RX2 unser übergeordnetes Ziel unterstützt, Luxcore an der Spitze der dezentralen Welt zu positionieren.

Werfen wir einen genaueren Blick auf RX2, wie es sich von Luxcores aktuellem Mining-Algorithmus unterscheidet und was dies für das Luxcore-Ökosystem und LUX-Benutzer in Zukunft bedeutet!

Wichtiger Hinweis: Für die Zwecke dieses Artikels und für die Zukunft wird der Loki-Hashing-Algorithmus als RandomXL- und Luxcore-Version (mit geringfügigen Änderungen an den RandomX-Parametern) als RX2 bezeichnet. Wir sind den Entwicklern, die an RandomX gearbeitet haben, einschließlich Tevadaor, SChernykh und Hyc, sehr dankbar. Um eine vollständige Liste der Mitwirkenden zu finden, empfehlen wir checke diesen Link aus.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Vorteile von RX2
    ein. Eine kurze Geschichte der ASIC-Bergleute
    b. Was ist RX2?
    c. RX2 Vorteile
    d. Was dies für LUX-Benutzer bedeutet

2. Letzte Gedanken zu RX2

Bevor wir uns mit den Vorteilen von RX2 und der Entscheidung von Luxcore befassen, auf RX2 umzusteigen, wollen wir uns kurz mit dem Aufstieg der ASIC-Bergleute befassen und erklären, warum sie eine Bedrohung für ein wirklich dezentrales Ökosystem darstellen.

Die Abkürzung für "Application-Specific Integrated Circuit (ASIC)" (Anwendungsspezifische integrierte Schaltung) bietet ASIC-Minern eine integrierte Schaltung, die speziell für eine bestimmte Verwendung entwickelt wurde – Bitcoin-Mining. Mit dem exponentiellen Anstieg des Blockchain-Interesses und der Gesamtmarktkapitalisierung (USD 1 Milliarde im Jahr 2013) wurden ASIC-Miner zum logischen nächsten Schritt in der Welt des Kryptowährungs-Minings, da Allzweck-GPUs, -CPUs und -FPGAs die Geschwindigkeit und Effizienz nicht beeinträchtigten . ASICs haben sich schnell durchgesetzt und wurden für ihre „Turnaround-Zeit“ und die erhöhte Aufmerksamkeit der Anleger gelobt.

Bis 2013/2014 konkurrierten eine Reihe von ASIC-Start-ups und -Unternehmen um ihren Teil des Bitcoin-Marktes. Alle strebten nach den besten Bergleuten der vorherigen Generation, nach Energieeffizienz, Kosten und Leistung. Angesichts der Marktvolatilität und der gestiegenen Hashraten entschied sich der Markt in den Jahren 2017 und 2018 jedoch für zwei klare Vorreiter: BitFury und Bitmain.

Mit nur einigen Bergbaugesellschaften (einige mit Blick auf Börsengänge im Wert von mehreren Milliarden US-Dollar), die einen hohen Prozentsatz der Rechenleistung im Bitcoin-Netzwerk kontrollieren, wurden die Bedrohungen für die Unveränderlichkeit und Dezentralisierung des Bitcoin-Netzwerks allzu real. Insbesondere im IPO-Prospekt 2018 von Bitmain wurde eine Marktbeherrschung von rund 70% angegeben.

Cue RX2, eine Absicherung gegen zentralisierte Mining-Pools, die das Bitcoin-Netzwerk und die Crypto-Mining-Hash-Raten beherrschen.

RandomX ist ein neuer Proof-of-Work-Algorithmus (PoW), der in erster Linie für das datenschutzorientierte Monero entwickelt wurde und bei der nächsten Netzwerkaktualisierung implementiert werden soll. Er wurde für ASIC-Beständigkeit und als Schutz vor spezialisierter Mining-Hardware durch die Simulation von a entwickelt virtuelle CPU.

RX2 ist die Luxcore-Version von RandomX, bei der die RandomX-Parameter geringfügig an das Luxcore-Netzwerk angepasst wurden.

In den letzten Jahren ist der Abbau von Kryptowährungen leider monopolistischen Bergbaubetrieben und Milliarden-Dollar-Unternehmen zum Opfer gefallen, die den Abbau in den Händen einiger weniger Auserwählter konzentrieren. Dies stellt letztendlich eine ernsthafte Bedrohung für das Wesen der öffentlichen Blockchain-Technologie dar – die Dezentralisierung.

Die Verwendung einer virtuellen Maschine durch RX2 zum Ausführen von Programmen in bestimmten Anweisungssätzen (z. B. Ganzzahl-Mathematik, Floating Branches) lässt sich leicht in den Maschinencode einer CPU übersetzen. Dies bedeutet:

  • Optimiert für Allzweck-CPUs,
  • Allgemein zugänglicher und egalitärer,
  • Fördert mehr Teilnehmer, die sich dem Netzwerk anschließen, und
  • Genießt einen höheren Dezentralisierungsgrad.

Nachfolgend finden Sie eine Liste von Luxcores neuem Mining-Algorithmus RX2 und seinen jeweiligen Vorteilen.

Immer noch nicht von RX2 überzeugt? In diesem Artikel werden die vier unabhängigen Prüfungen des RandomX-Codes und ihre Ergebnisse beschrieben.

Was dies für LUX-Benutzer bedeutet

Die Einführung von RX2 wird LUX-Inhabern und -Benutzern in mehrfacher Hinsicht zugute kommen:

  • Fügt der LUX-Blockchain Sicherheit hinzu, indem mehr Teilnehmer ermutigt werden (Dezentralisierung der Hash-Leistung im Netzwerk)
  • Belohnt langjährige LUX-Miner mit GPU-Hardware, indem alle Vorteile, die spezielle Hardware haben kann, beseitigt werden
  • Schutz vor Preismanipulationen durch Verteilung von Blockbelohnungen an mehr Teilnehmer
  • Hält LUX an der Spitze der Bergbau-Community, indem es sich weiterhin für eine geringere Zentralisierung einsetzt

Wenn Sie Fragen zum RX2-Algorithmuswechsel haben, können Sie sich gerne im Luxcore Discord-Chat oder per Telegramm an uns wenden.

Der Wechsel von Luxcore zu RandomX soll die Sicherheit von Luxcore-Code und -Netzwerk auf ein noch nie da gewesenes Niveau bringen und Ihnen, der LUX-Community, die Möglichkeit geben, das Netzwerk direkt abzusichern. Verfolgen Sie unbedingt unseren Luxcore-Blog und die Social-Media-Kanäle, um das Implementierungsdatum und andere wichtige Informationen zum RX2-Rollout zu erfahren!

Achten Sie abschließend auf die bevorstehende Veröffentlichung von LuxGate beta, einer wirklich dezentralen P2P-Handelsbörse ohne Ausfallzeiten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close