Market Wrap: Bitcoin rutscht kurz unter 19.000 US-Dollar; ETH in DeFi-Kreuzen über 7 Millionen gesperrt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


„Schwache Longs“ könnten dazu führen, dass der Preis auf dem Bitcoin-Markt sinkt, aber der in DeFi eingeschlossene Äther ist wieder im Aufschwung.

  • Bitcoin (BTC) wird ab 21:00 UTC (16:00 Uhr ET) um 19.067 USD gehandelt. Rückgang um 0,68% in den letzten 24 Stunden.
  • 24-Stunden-Bereich von Bitcoin: 18.923 bis 19.433 US-Dollar (CoinDesk 20)
  • BTC unter seinem gleitenden 10-Tage- und 50-Tage-Durchschnitt, ein bärisches Signal für Markttechniker.

btcdec7

Bitcoin-Handel auf Bitstamp seit dem 4. Dezember.
Quelle: TradingView

Ein ziemlich lauwarmer Markt am Montag eröffnete die Woche und hielt den Bitcoin-Preis in einem Bereich zwischen 19.200 USD und 19.400 USD, bis die Händler gegen 18:00 UTC (13.00 Uhr ET) den Verkaufsknopf drückten. Zu diesem Zeitpunkt lag der Preis pro 1 BTC laut CoinDesk 20-Daten bei 18.923 USD und zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 19.067 USD.

"Der Markt hat in relativ kurzer Zeit einen langen Weg zurückgelegt", sagte Rupert Douglas, Leiter des institutionellen Vertriebs von Brokerage Koine. "Größeres Bild, der Markt ist auf einem höheren Kurs, aber ich erwarte zuerst niedrigere Preise, vielleicht auf rund 13.700 US-Dollar, um die schwachen Longs irgendwann auszuspülen."

"Schwache Sehnsüchte" werden sicherlich ausgeschüttelt. In den letzten drei Tagen wurden Verkaufsliquidationen in Höhe von über 16 Mio. USD für Derivate-BitMEX getätigt, was 72% der gesamten automatisierten Margin-Calls in Höhe von 22 Mio. USD in diesem Zeitraum ausmachte.

Ähnlich wie bei einem Margin Call kommt es bei BitMEX zu einer „Verkaufsliquidation“, wenn die Preise fallen, was Leveraged Longs dazu zwingt, ihre Position zu schließen.

Während der Einfluss von BitMEX im Laufe des Jahres 2020 aufgrund regulatorischer Probleme tatsächlich nachgelassen hat, tragen Verkaufsliquidationen an der Börse immer noch zur Stärkung der Marktthese von Douglas bei.

skew_bitmex_xbtusd_liquidations-55

Bitcoin-Liquidationen auf Krypto-Derivaten tauschen BitMEX aus.
Quelle: Schräg

"Es gibt eine Flaute auf dem gesamten Markt", sagte Constantin Kogan, Partner der Krypto-Investmentfirma Wave Financial und Mega-Bulle für Bitcoin. "MicroStrategy hat weitere 50 Millionen US-Dollar in Bitcoin investiert, was einer Rate von über 19.000 US-Dollar entspricht. Die Stimmung ist also weiterhin positiv."

Weiterlesen: MicroStrategy kauft zusätzliche Bitcoin im Wert von 50 Mio. USD

"Bitcoin konsolidiert unter seinem Allzeithochwiderstand, wobei die Volatilität auf ein Niveau vor dem Aufwärtstrend komprimiert wird", sagte Cindy Leow, Portfoliomanagerin des Multi-Strategie-Krypto-Unternehmens 256 Capital. In der Tat nimmt die Volatilität nach einem stetigen Aufwärtstrend leicht ab.

btcvol2020dec7

Das historische 30-Tage-Bitcoin verzeichnete 2020 eine Volatilität.
Quelle: Shuai Hao / CoinDesk Research

"Wir sehen eine Rückkehr zur Umkehrung, wobei Bitcoin stetig zwischen 17.000 und 20.000 US-Dollar liegt", fügte Leow hinzu. Das letzte Mal, dass Bitcoin mit 17.000 USD gehandelt wurde, war laut CoinDesk 20-Daten am 17. November.

btcpricethreemonthsdec7

Historischer Bitcoin-Preis der letzten drei Monate.
Quelle: CoinDesk 20

Die Auszahlung von Gewinnpositionen war die bevorzugte Darstellung der Analysten am Freitag, und auch Leow stimmt dem zu.

"Wir bleiben kurzfristig weiterhin vorsichtig, hauptsächlich aufgrund möglicher Abflüsse zum Jahresende und saisonaler Faktoren", sagte sie. "Wir rechnen mit starken Gewinnmitnahmen aus der Auflösung von markierten Büchern und Positionen."

Eine gewisse Rotation in andere Krypto-Assets, umgangssprachlich als „Alts“ bezeichnet, und insbesondere im Ethereum-Ökosystem, scheint ebenfalls ein Trend zu sein, sagte Leow. "Ein neutrales Szenario ist für den Rest des Jahres, dass wir in diesem Bereich bleiben, während die Gewinne aus BTC in Alts umgewandelt werden."

Die ETH hat DeFi erneut im Aufwärtstrend festgehalten

Die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, Ether (ETH), fiel am Montag, handelte um 586 USD und fiel innerhalb von 24 Stunden um 1,5% ab 21:00 UTC (16:00 Uhr ET).

Weiterlesen: Bequant, Global Digital Finance Versuchen Sie, Best Practices für DeFi zu erstellen

Die Menge an Äther, die in der dezentralen Finanzierung (DeFi) „eingeschlossen“ ist, beträgt jetzt über 7 Millionen ETH, was einem Wert von 4,1 Milliarden US-Dollar zum Zeitpunkt der Drucklegung entspricht. Es ist ein Aufwärtstrend im Dezember nach einem November, in dem der gesperrte Gesamtwert (TVL) auf nur noch 6,6 Millionen Äther gefallen ist.

alltimeethlockeddec7

Gesamt-Äther aller Zeiten in DeFi eingeschlossen.
Quelle: DeFi Pulse

Analysten sagen, dass die Marktdynamik im Spiel ist, da die Händler eindeutig den Äther aus DeFi herausgedreht haben, aber jetzt wieder einzusteigen scheinen.

"Ein Faktor, der dazu beiträgt, kann einfach sein, dass BTC im November eine Outperformance gegenüber der ETH erzielt hat", sagte Jake Brukhman, Vorstandsvorsitzender der Investmentfirma CoinFund.

Leow von 256 Capital bemerkte auch, dass die Aufregung um DeFi wieder im Aufschwung sein könnte. Während Bitcoin nur knapp unter den Höchstständen aller Zeiten liegt, erholen sich die DeFi-Blue-Chip-Token aufgrund der Ankündigungen von Eth 2.0 und der allgemeinen Markterregung im Zusammenhang mit DeFi-Partnerschaften erneut “, sagte Leow gegenüber CoinDesk.

Andere Märkte

Die digitalen Assets des CoinDesk 20 sind montags gemischt, meistens rot. Bemerkenswerte Gewinner ab 21:00 UTC (16:00 Uhr ET):

Weiterlesen: Blockstacks Token könnten während des neuen Blockchain-Starts in den USA gehandelt werden

  • Das Öl ging um 0,90% zurück. Preis pro Barrel Rohöl von West Texas Intermediate: 45,70 USD.
  • Gold lag im grünen Bereich bei 1,3% und zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 1.863 USD.
  • Die Rendite 10-jähriger US-Staatsanleihen fiel am Montag auf 0,934 und im roten Bereich um 3,4%.
coindesk20november

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close