Matic Crypto Pump und Dump erinnern daran, wie sich Träume in Albträume verwandeln können

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Letzte Nacht war die als Matic bekannte Altcoin-Kryptowährung das Gesprächsthema der Krypto-Community, da der Vermögenswert die Woche über einen bitcoinähnlichen Parabellauf von circa 2017 verbracht hatte, um dann in weniger als einer Stunde über 70% abzusinken und Investoren zu zerstören wer wurde in Preisaktion gefangen.

Dieses neue Pump and Dump ist eine beeindruckende Erinnerung daran, wie sich selbst die unglaublichsten traumhaften Errungenschaften in der Kryptowelt schnell in Albträume für andere verwandeln können, nur Tage oder sogar Minuten später.

Matic Pumps 180% in zwei Wochen, Dumps 70% in einer Stunde

Matic startete 2019 stark. Es gehörte zu den ersten Tauschangeboten für Binance Launchpads, die mit extremem Hype und Pumpen für den frühen Start vertraut waren. Aufgrund der sofortigen Akzeptanz der Altmünze glaubten viele, dass sie – zusammen mit anderen IEO-Münzen und einigen anderen – zu den Vermögenswerten mit der besten Performance auf dem nächsten Bullenmarkt gehören würde.

Verwandte Lesung | Kryptoanalytiker: IEO-Token Matic, Harmony One, More, um den Besitzern 1000x Rendite zu bringen

Aber irgendwann ließen die Rallye von Bitcoin im Jahr 2019 und der unglückliche Zeitpunkt, zu dem Binance die US-Investoren von seiner Flaggschiff-Handelsplattform fernhielt, viele Altcoins wie Matic langsam köcheln.

Das hat im letzten Monat gekocht, und Matic hat eine Parabolrallye veranstaltet, die den Anlegern in nur zwei Wochen eine Rendite von über 180% bescherte. Irrationaler Überschwang ergriff Investoren, die damit begannen, das Krypto-Vermögen zu vermarkten, in der Hoffnung, es reich zu machen und die Gewinne auszugleichen, die während des laufenden Krypto-Winters verloren gingen.

Und genau wie bei Bitcoin oder anderen Vermögenswerten, die zu schnell überhitzt werden, kam es zu einem massiven, gewaltsamen Ausverkauf, bei dem 71% der Gewinne von Matic in nur wenigen Stunden vernichtet wurden.

Laut Analysten war der Dump ein „Domino-Effekt“, der darin bestand, dass Stop-Loss-Orders in einem hoch volatilen und illiquiden Vermögenswert gestaffelt wurden.

Crypto Trader erinnern Anleger daran, dass sie sich nicht an die FOMO halten

Wie viele Kryptoanalytiker festgestellt haben, ist ein Gewinn von 180% in zwei Wochen die Art von Trauminvestition, die jemanden auf Lebenszeit setzen könnte. Ein Rückgang von 71% in Minuten könnte jedoch genauso gut die Träume eines Menschen in einen Albtraum verwandeln und durch den wilden Ausverkauf ein Vermögen verlieren.

Einige haben die Gelegenheit genutzt, um daran zu erinnern, dass es für FOMO niemals sinnvoll ist, einen bereits übernommenen Vermögenswert zu erwerben, da verspätete Käufer verbrannt werden könnten, wenn frühe Anleger anfangen, Gewinne mitzunehmen, und der Markt beginnt, sich zu verbessern.

Verwandte Lesung | Präziser Händler fordert Bitcoin im Wert von 1.000 USD und die Zerstörung der Kryptoindustrie

Ob dies die langfristigen Aussichten für Matic beeinträchtigt, bleibt abzuwarten, aber zumindest zögern Anleger möglicherweise, FOMO in die Zukunft zu investieren, da sie befürchten, in dem Moment verkauft zu werden, in dem die Rallye ihren Höhepunkt erreicht.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close