Michael Saylor kaufte Bitcoin am 3. Juni 2020, nachdem er erkannt hatte, dass der Besitz großer Tech-Aktien nicht funktioniert

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Während der laufenden Bitcoin 2021-Konferenz sprach Michael Saylor mit dem langjährigen BTC-Befürworter Max Keiser darüber, warum und wie er mit dem Kauf begann, die Vorzüge des Vermögenswerts und was damit nicht passieren kann.

  • Saylor, der im vergangenen Jahr Zehntausende von Bitcoins für sich und das von ihm geführte Unternehmen MicroStrategy gekauft hat, skizzierte seinen Hauptgrund, warum er mit dem Kauf begann. Bitcoin wurde ihm zum ersten Mal im Jahr 2014 angeboten, als er übersprang, weil er dachte, dass es ausreichen würde, in Aktien von „großen Technologieunternehmen“ zu investieren.
  • Außerdem glaubte er nicht an Inflation, aber die Entwicklungen im Jahr 2020 nach der COVID-19-Pandemie änderten seine Meinung. Als er erkannte, dass die Inflation nach dem übermäßigen Gelddrucken der Weltregierungen kommt, begann er, Bitcoin zu studieren.
  • Kurz darauf, am 3. Juni 2020, tätigte er seinen ersten persönlichen Kauf von BTC. Ungefähr zwei Monate später nahm MicroStrategy seine erste Allokation in Höhe von mehreren Millionen Dollar vor, und viele, viele weitere folgten.
  • Saylor sprach auch über die Investitionsvorteile von BTC und sagte, dass es einen etwa 200-mal höheren ROI liefert als Vermögenswerte wie Apple und Google, während die Renditen im Vergleich zu JPM, Bank of America und anderen traditionellen Organisationen noch höher sind.
  • Der CEO von MicroStrategy hob die Vorteile von Bitcoin gegenüber solchen traditionellen Unternehmen hervor, indem er das jüngste Beispiel von AMC Entertainment verwendete.
  • Das Unternehmen, dessen Aktien in diesem Jahr bei der sogenannten Meme-Rallye in die Höhe geschossen sind, sammelte durch Aktienverkäufe über 1 Milliarde US-Dollar ein. Laut Saylor ist dies im Grunde „Geld aus dem Nichts schaffen“. Etwas, das mit Bitcoin nicht passieren kann, das einen begrenzten Vorrat von 21 Millionen Coins hat, die jemals existieren werden.
  • Er prognostizierte auch, dass irgendwann acht Milliarden Menschen Mobiltelefone besitzen werden, auf denen sie digitale Geldbörsen mit einer globalen digitalen Währung haben werden – Bitcoin. Auf diese Weise werden ihnen ihre grundlegenden Menschenrechte zurückgegeben.
SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Futures 50 USDT GRATIS-Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und erhalten Sie 10% Rabatt auf die Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot).

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den POTATO50-Code einzugeben, um 50% kostenlosen Bonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close