MicroStrategy war auf einem unerbittlichen Bitcoin-Kaufrausch, aber sind sie wirklich auf dem richtigen Weg? ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


&nbsp

&nbsp

Das Business-Intelligence-Softwareunternehmen MicroStrategy hat angekündigt, noch mehr Bitcoin zu kaufen, ein Schritt, der das Unternehmen unter das Radar vieler Krypto-Analysten gebracht hat, da die Bitcoin-Bank des Unternehmens bereits über dem Dach steht.

MicroStrategy gab Anfang dieser Woche bekannt, dass es den Verkauf von Anleihen im Wert von 500 Millionen US-Dollar abgeschlossen hat, um seinen Bitcoin-Vorrat zu vergrößern, und fügte hinzu, dass es plant, bis zu 1 Milliarde US-Dollar an Aktien zu verkaufen, um mehr der größten Kryptowährung zu kaufen. MicroStrategy ist eine der Institutionen, die nach dem Kauf von 21.454 BTC am 11. August 2020 die aktuelle Welle des institutionellen Interesses an Bitcoin und Kryptowährung im Allgemeinen ausgelöst hat, was sie wohl zu einem der mächtigsten BTC-Bullen im Krypto-Raum macht.

Der Bitcoin-Bestand von MicroStrategy betrug letzte Woche 92.079 Bitcoin, was bei Redaktionsschluss etwa 3,6 Milliarden US-Dollar wert ist, eine Zahl, die nach den jüngsten Kapitalerhöhungen des Unternehmens voraussichtlich 5 Milliarden US-Dollar erreichen wird.

Der Bitcoin-Bestand wird nun aufgrund seiner Größe in den Einreichungen des Unternehmens bei der U.S. Securities and Exchange Commission als wichtiger Teil der Strategie des Unternehmens beschrieben.

Der jüngste Schritt des Unternehmens hat jedoch im Krypto-Raum einige Augenbrauen hochgezogen, ob es Bitcoin auf die richtige Weise HODLing oder es nach den jüngsten Problemen der Kryptowährung nur übertreibt.

Werbung


&nbsp

&nbsp

MicroStrategy ist das weltweit größte börsennotierte Business-Intelligence-Unternehmen und muss daher die mit Bitcoin verbundenen Risiken vollständig verstanden haben, bevor man dieses Vermögen dafür ausgeben kann.

Die Belohnung von Bitcoin im Laufe der Jahre scheint jedoch die Risiken zu überwiegen, daher das rasende Interesse daran. Der anfängliche Kauf von 21.454 BTC durch MicroStrategy im August war zu diesem Zeitpunkt 250 Millionen US-Dollar wert und es folgten weitere Investitionen, die seine BTC-Bestände auf 70.470 BTC erhöhten, die alle zu einer Gesamtgebühr von 1,125 Milliarden US-Dollar gekauft wurden.

BTCUSD-Chart von Tradingview

Der Wert der BTC-Bestände des Unternehmens stieg im Dezember auf 2,4 Mrd. $, was einem Wachstum von über 100 % entspricht. Der Wert der BTC-Beteiligung des Unternehmens stieg im Februar dieses Jahres weiter auf 3,6 Milliarden US-Dollar, mehr als das Doppelte dessen, was es für seinen Bitcoin-Kauf ausgegeben hat.

Die Aktien von MicroStrategy (MSTR) stiegen in der letzten Handelssitzung ebenfalls auf 15,9 % und schlossen bei 598,49 US-Dollar, nachdem das Unternehmen das bei der SEC eingereichte Formular S-3 Registration Statement eingereicht hatte. Die Einreichung sieht vor, dass das Unternehmen Klasse-A-Aktien im Wert von bis zu 1 Milliarde US-Dollar des Unternehmens anbietet, ausgibt und verkauft, deren Nettoerlös zum Kauf von zusätzlichem Bitcoin sowie für andere allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden.

Obwohl die Bitcoin-Suche von MicroStrategy übertrieben zu sein scheint, erklärt der Erfolg bei jedem Kauf seine aktuelle Haltung.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close