Missouri-Wachhund trifft unregistrierten Krypto-Makler mit Unterlassungsanspruch

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der US-Außenminister von Missouri hat einem nicht registrierten Kryptofirma eine Unterlassungserklärung zugesandt.

Am Mittwoch wurde bekannt gegeben, dass Mavixbtc Limited nach angeblich irreführenden Investoren den Betrieb einstellen soll. Mavixbtc wird für seine betrügerische Darstellung als Makler- und Investmentgesellschaft mit zivilrechtlichen Sanktionen und Ermittlungskosten in Höhe von über 30.000 US-Dollar konfrontiert.

Um Kunden zu gewinnen, hat das in St. Louis ansässige Unternehmen Mavixbtc nach Angaben des Außenministers damit begonnen, Werbeerträge für Wertpapierdienstleistungen in Höhe von 55 Prozent „innerhalb von nur 6 Tagen“ anzubieten.

Das Büro behauptet auch:

„Mavixbtc behauptet fälschlicherweise, bei der Aufsichtsbehörde für die Finanzindustrie und der Securities Investor Protection Corporation registriert zu sein. Die Gesellschaft verwendet auch in betrügerischer Absicht die Registrierungsnummer eines registrierten Vertreters eines Anlageberaters, der keine Kenntnis von Mavixbtc hat. “

"Die Neuheit und das Versprechen von schnellen Gewinnen durch die Investition in Kryptowährungen kann Investoren anlocken", sagte Securities Commissioner David M. Minnick.

„Mit diesen nicht-traditionellen Investitionen sind jedoch erhebliche, reale Risiken verbunden, und Betrüger arbeiten hart daran, Investoren zu betrügen. Informieren Sie sich immer in unserem Büro, bevor Sie investieren. “

Die Division bot Mavixbtc die Möglichkeit, zu begründen, warum keine Rückerstattung erfolgen sollte.

Die North American Securities Administrators Association (NASAA) startete die zweite Welle von "Operation Cryptosweep", einer Initiative zur Bekämpfung von Betrug im Zusammenhang mit Krypto. Bis August wurden 35 Durchsetzungsentscheidungen getroffen und fast 100 weitere stehen noch aus.

Stoppschild-Bild über Shutterstock

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close