Mitfahrgelegenheit Giant Cabify zur Verfolgung und Kompensation von Kohlenstoffemissionen mithilfe der Blockchain-Plattform

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Cabify, eines der weltweit größten Unternehmen für Mitfahrgelegenheiten, versucht, seine CO2-Emissionen mithilfe der Blockchain-Technologie auszugleichen.

Das in der vergangenen Woche angekündigte lateinamerikanische Mitfahrgeschäft hat das in Valencia, Spanien, ansässige Blockchain-Fintech-Unternehmen ClimateTrade beauftragt, seine CO2-Emissionen zu digitalisieren und zu verfolgen.

Ana Karen, Chief Marketing Officer von ClimateTrade, teilte CoinDesk per E-Mail mit, dass Cabify die Plattform ihres Unternehmens ausgewählt habe, um den CO2-Fußabdruck des Mitfahrgelegenheitsgiganten auszugleichen. Das System verfolgt die Fahrten der Benutzer und gleicht das Kohlendioxid aus, das durch die Verteilung von Gutschriften auf dem Blockchain-Marktplatz von ClimateTrade entsteht.

Der Markt fungiert laut der Website von ClimateTrade als Vermittler zwischen denjenigen, die Emissionen ausgleichen möchten, und denen, die in Nachhaltigkeit investieren möchten.

Benutzer können ihren CO2-Fußabdruck direkt ausgleichen, indem sie die am besten geeigneten Gutschriften aus den angebotenen Projekten auswählen und die Aufzeichnungen aller ihrer Transaktionen auf einem privaten Konto abrufen.

"Diese Allianz wird eine transparente Akkreditierung der CO2-Neutralität des Unternehmens ermöglichen", sagte Francisco Benedito, CEO von ClimateTrade, in einer Pressemitteilung.

Cabify ist in ganz Lateinamerika sowie in Spanien, wo es seinen Sitz hat, beliebt und derzeit auf der Website des Unternehmens in 40 Städten in neun Ländern tätig.

Laut einer Pressemitteilung vom Mittwoch soll Climatetrade die Blockchain-Technologie von Algorand nutzen.

"Climatetrade und seine Kunden werden Algorand als primäre Infrastrukturschicht nutzen und seine Fähigkeiten zum Ausgleich von CO2-Emissionen nutzen", heißt es in der Ankündigung.

Darüber hinaus hat sich Borderless Capital gemäß derselben Veröffentlichung einer Startrunde von 1 Million Euro für Climatetrade angeschlossen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close