Mittelung der Dollarkosten im Vergleich zur Wertmittelung

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Haftungsausschluss: Die folgenden Informationen enthalten keine Anlageempfehlungen. Denken Sie daran, dass Krypto-Handel riskant ist und Ihre eigene Forschung erfordert.

Das goldene Prinzip des Handels ist ziemlich einfach: Kaufen Sie niedrig und verkaufen Sie hoch. Niemand weiß jedoch, wo die Preise morgen sein werden. Es ist daher eine herausfordernde Aufgabe, Tiefs und Hochs zu definieren. In der Kryptografie sind die Raten sehr volatil, sodass sie noch schwieriger werden. Heute teilt das Superorder-Team zwei Strategien zur Risikominimierung, die den Kryptohandel vereinfachen.

Sie mögen sich fragen, warum man über verworrene Strategien nachdenken sollte, anstatt über einfaches HODLing. Nun, da gibt es zwei Punkte. Erstens ist HODLing nicht die beste Wahl, wenn Sie Gewinne erzielen und Ihr Portfolio erweitern möchten. Zweitens sind diese Strategien fortschrittliche Formen von HODL mit höherer Effizienz. So lass uns gehen.

Foto von Martin Reisch auf Unsplash

Dieser sollte vertraut sein. Dollar Cost Averaging oder DCA sorgt für gleiche regelmäßige Investitionen über einen bestimmten Zeitraum. Ein einfaches Beispiel: Sie haben 12.000 US-Dollar und möchten diesen Betrag in BTC investieren. Ohne DCA setzen Sie den gesamten Betrag auf einmal. Mit DCA teilen Sie es in 12 Pakete auf und kaufen jeden Monat BTC im Wert von 1.000 USD. Durch diesen Ansatz wird der Gesamtwert gemittelt, wodurch die Risiken gesenkt und die Investitionen optimiert werden.

Vergleichen wir DCA und einen einmaligen Kauf am Beispiel des ersten Halbjahres 2018:

  • 31. Januar – BTC Preis bei 10.139 US-Dollar.
  • 28. Februar – BTC Preis bei 10.720 US-Dollar.
  • 31. März – BTC Preis bei 6.954 US-Dollar.
  • 30. April – BTC-Preis 9.317 US-Dollar.
  • 31. Mai – BTC Preis bei 7.563 US-Dollar.
  • 30. Juni – BTC Preis bei 6.367 US-Dollar.

Wenn Sie jeden Monat 1.000 USD investieren, erhalten Sie einen Durchschnittspreis von 1 BTC: 8.540 US-Dollar. Diese Zahl ist niedriger als die Rate im Januar, sodass die Strategie zu Beginn zu einem höheren BTC-Gewinn führt als zu Beginn eines einmaligen Einkaufs. Hier reduziert DCA Ihr Investitionsrisiko, indem es die Gesamtkosten verteilt.

Quelle: https://fxzone.net/

Die Wertmittelung oder VA funktioniert etwas anders. Es konzentriert sich auf gleiches Wachstum des Portfolios anstatt auf gleiche Investitionen. Während DCA-Kenner BTC für 1.000 USD pro Monat kaufen möchten, möchten VA-basierte Händler Ihr BTC-Konto im ersten Monat auf 1.000 USD, im zweiten auf 2.000 USD, im dritten auf 3.000 USD usw. aufwerten. Es mag sich nach denselben Ideen anhören, aber sie sind ziemlich unterschiedlich.

Kommen wir noch einmal zum Beispiel. Angenommen, Sie möchten den Wert jeden Monat um 1.000 USD erhöhen und mit BTC im Wert von 1.000 USD beginnen. Im nächsten Monat halbieren sich die Zinssätze, sodass Ihre anfängliche Investition jetzt 500 US-Dollar wert ist. Um $ 2.000 zu erreichen, müssen Sie $ 1.500 mehr investieren. Im nächsten Monat steigen die Preise etwas, sodass Ihr Gegenwert von 2.000 USD jetzt 2.500 USD beträgt. Daher sollte die Investition 500 USD betragen. Schließlich steigt BTC in die Höhe und aus Ihren 3.000 US-Dollar werden 6.000 US-Dollar. Es ist höher als das Monatsziel von 4.000 US-Dollar, sodass Sie BTC im Wert von 2.000 US-Dollar verkaufen.

Am Ende des Tages kommt die VA zu drei Konzepten:

  1. Kaufen Sie mehr Münzen zu einem günstigen Preis.
  2. Kaufen Sie weniger Münzen zu einem hohen Preis.
  3. Verkaufen Sie Münzen zu einem besonders hohen Preis.

Zu den unbestreitbaren Vorteilen von VA gehört die Anpassungsfähigkeit. Während DCA überhaupt nicht auf den Markt reagiert, schlägt VA vor, wann Sie mehr kaufen, wann Sie ruhig bleiben und wann Sie Gewinne sichern sollten.

Insgesamt sind beide Strategien machbar. Die Effizienz hängt vom Verhalten der Kryptomärkte und den Wünschen / Fähigkeiten jedes Händlers ab. Für HODLer, die nur immer mehr kaufen möchten, ist DCA eine gute Wahl. Aber VA ist dynamischer. Es priorisiert die Gewinnmaximierung und reagiert besser auf Preisschwankungen. Natürlich sind beide Optionen besser als eine einfache Kapitalanlage.

Quelle: https://fxzone.net/

Schauen wir uns das Beispiel aus dem ersten Abschnitt an, um die Ergebnisse der Strategien zu vergleichen:

  • 31. Januar: DCA – 0,098 BTC insgesamt besessen; VA – 0,098 BTC insgesamt besessen.
  • 28. Februar: DCA – 0,191 BTC insgesamt besessen; VA – 0,187 BTC insgesamt besessen.
  • 31. März: DCA – 0,334 BTC insgesamt besessen; VA – 0,431 BTC insgesamt besessen.
  • 30. April: DCA – 0,441 BTC insgesamt besessen; VA – 0,429 BTC insgesamt besessen.
  • 31. Mai: DCA – 0,573 BTC insgesamt besessen; VA – 0,661 BTC insgesamt besessen.
  • 30. Juni: DCA – 0,730 BTC insgesamt besessen; VA – 0,942 BTC insgesamt besessen.

Hinweis: Im April schlägt die VA-Strategie vor, ein wenig zu verkaufen.

Somit würde ein DCA-Investor 0,730 BTC und null Fiat-Gewinne haben, während ein VA-Trader 0,942 BTC und einen kleinen Gewinn in Dollar hätte.

Denken Sie daran, dass Bots-Dollar-Kosten- und Wertmittelung Vor- und Nachteile haben. Zum Beispiel, DCA kann nur begrenzt Gewinne mitnehmen. Aber es kann zu einem höheren Wert Ihres Portfolios führen auf sehr lange Sicht.

Stattdessen, VA hilft bei der Definition von Eintritts- / Abschlusspunkten und generiert höhere laufende Gewinne während des Bullenmarktes. Trotzdem kann es für manche Anleger inakzeptabel sein, wie es ist erfordert, sehr große Summen in Bärentrends zu investieren.

Teilen Sie diesen Artikel, wenn er hilfreich war. Und vergessen Sie nicht, Ihren Handel mit der richtigen Software zu optimieren. Genau wie Superorder, ja!

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close