Morningstar bewertet seine ersten Blockchain-basierten Wertpapiere

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Dominion Bond Rating Service (DBRS) Morningstar, eine globale Ratingagentur, hat ihre ersten Blockchain-basierten Wertpapiere bewertet. Außerdem wurden die Wertpapiere als Darlehen in Höhe von 39,7 Mio. USD an Fat Brands ausgegeben, ein Franchise-Unternehmen für Restaurants, um sein Geschäft auszubauen und seine bestehenden Schulden zu refinanzieren Forbes Bericht vom 8. März 2020.

DBRS Morningstar bewertet seine erste auf Ethereum basierende Sicherheit

Laut Bericht hat DBRS Morningstar seine ersten Wertpapiere bewertet, die mithilfe der Distributed-Ledger-Technologie ausgegeben wurden.

Berichten zufolge wurden die Wertpapiere als Darlehen in Höhe von 39,7 Mio. USD an Fat Brands unter Verwendung der Ethereum-Blockchain ausgegeben.

Während das Rating von Morningstar für ein traditionelles Papierschuldtitel durchgeführt wurde, stellte die Agentur fest, dass der Zugriff auf Daten zu den Wertpapieren dank der Verwendung von Ethereum in ihrem Ratingdokument schneller war.

Morningstar fügte hinzu, dass die zweitwichtigste Kryptowährung Transparenz während der Transaktion bewirkt und den Weg für eine reinere Klasse von Krypto-Assets ebnet, die in der Blockchain beheimatet sind.

Weitere Berichte zeigen, dass DBRS Morningstar während der Transaktion Schuldverschreibungen der Klasse A im Wert von 20 Mio. USD und Schuldverschreibungen der Klasse B im Wert von 19,7 Mio. USD bewertet hat.

Außerdem haben die festverzinslichen Schuldverschreibungen einen Durchschnittswert von 7,75% pro Jahr und das Darlehen wird durch die Lizenzgebühren und anfänglichen Vorabgebühren gedeckt, die von Fat Brands-Franchisenehmern wie Fatburger, Ponderosa Steakhouse und Buffalo's Wings zu zahlen sind.

Darlehen von Fat Brands zur Refinanzierung und Akquisition weiterer Marken

Andrew Wiederhorn, President und CEO von Fat Brands, erklärte, wofür die Mittel verwendet werden, und sagte, dass 25 Millionen US-Dollar der Schuldverschreibung zur Refinanzierung der bestehenden Schulden des Unternehmens vorgesehen sind.

Der für das neue Darlehen zu zahlende Zinssatz wird jährlich um 2 Mio. USD gesenkt.

Wiederhorn gab auch bekannt, dass der Rest der Mittel im zweiten Quartal 2020 für den Kauf weiterer Restaurantmarken verwendet wird.

Wir kaufen ein paar Marken pro Jahr, bei denen es sich hauptsächlich um Franchise-Marken handelt, fügen sie unserem Portfolio hinzu und kombinieren die Backoffices.

Darüber hinaus plant Fat Brands, weitere ähnliche Projekte zu starten, und hofft, bis Ende 2020 500 Millionen US-Dollar sammeln zu können.

"Es wird eine transformative Veranstaltung für Fat Brands sein … und ich bin sicher, dass es eine Reihe kleinerer Franchise- oder Restaurantunternehmen geben wird, die Zugang zum gesamten Verbriefungsmarkt für Unternehmen haben möchten, um Zugang zu Kapital zu erhalten, anstatt befristete Kredite von Kreditgebern zu erhalten." Wiederhorn sagte.

Im Oktober 2019 ging Fat Brands eine Partnerschaft mit Cadence ein, einem Blockchain-Spezialisten, um eine 30-Millionen-Dollar-Anleihe zu kennzeichnen und auszugeben.

Andere Restaurants auf der ganzen Welt greifen ebenfalls auf Blockchain und Kryptowährungen zurück, um ihre Geschäftsprozesse zu verbessern.

Am 2. Juli 2019 wurde BTCManager berichtete, dass Kopitiam, eine führende Restaurantkette in Singapur, Bitcoin-Zahlungen akzeptieren will, um digitale Zahlungen einzuführen.

Wie BTCMANAGER? Senden Sie uns einen Tipp!

Unsere Bitcoin-Adresse: 3AbQrAyRsdM5NX5BQh8qWYePEpGjCYLCy4

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close